Spielbericht SpVgg Finsterwalde II - JSG Schradenland 09

JSG SchradenlandSpVgg Finsterwalde II : JSG Schradenland 09
   1 : 8  

Da die Zeit immer näher rückt und die Spiele immer weniger werden, ist die Aufregung umso größer.
„Geht der Traum vom Staffelsieg in Erfüllung“
Hallenkreismeister sind die Jungs schon, im Pokalfinale (Parkfest Lindenau) stehen sie bereits und sollte denn nun auch noch der Staffelsieg dazu kommen?

Sehr verkrampft begann die Partie. Im Vorfeld, muss man den Jungs aus Finsterwalde ein großes Kompliment aussprechen, für die tolle kämpferische Leistung.
Jedoch waren unsere Jungs schon spielbestimmend, aber zählbares kam nicht heraus. Stanley konnte dann mit einem unhaltbaren Pickeschuss den Bann brechen und erhöhte dann auch noch zum Halbzeitstand von 0:2 für uns. Dass die Trainer nicht so richtig zufrieden waren, merkte man ihnen an. In der zweiten Hälfte, wurden die Finsterwaldaer in ihre Hälfte getränkt und jetzt konnten auch die Zuschauer sehr schöne Tore sehen. Benito mit drein, Jonas mit zweien und Eric mit einem Tor, stellten den Endstand her. Der Ehrentreffer durch Finsterwalde, der ebenfalls viel umjubelt wurde, war nicht unverdient.

Nun geht es am Freitag 18:00 Uhr in Elterwerda Biehla, um die Erfüllung des Traumes. Kann man Elterwerda schlagen, ist man vorzeitig Staffelsieger.
 Erfreulich ist noch, dass wir den Zuschlag für das Endspielfinale, um den Großkreismeister aus den Kreisen, Elbe Elster und Senftenberg ins Schradenland bekommen haben. (wenn wir noch mindestens 3 Punkte aus den letzten 2 Spielen holen)

http://www.ee-fussball.de/f-juniorenmitte.html

Die Pflichtaufgabe erfüllten:
Jonas Krausch (2), Benito Teinze (3), Eric Ockert (1), Kevin Johne, Dominik Mittag, Karl Hermann, Niclas Lentzsch, Toni Richter, Stanley Ott (2), Kevin Nicklisch, Marius Wachs
   (Anzahl Tore)

MO
Details
   

Nächste Termine

alle Termine »
   
© grossthiemig.info