Zum 3. Mal "Haus der kleinen Forscher"

Am 25. Juni erfuhren wir, dass unsere Kita „Sonnenschein“ zum 3. Mal die Auszeichnung zum “Haus der kleinen Forscher“ erhält. Darüber sind natürlich alle Kinder und Erzieher mit Recht stolz. Denn diese Auszeichnung spiegelt unsere Arbeit wider. In der Kita stehen den Kindern verschiedene Materialien zur Verfügung wie Lupen, Trichter, Magnete, Messbecher, Pinzetten, eine Waage … , um selbst damit zu hantieren und auf Entdeckungsjagd zu gehen. Begleitet werden sie dabei von den pädagogischen Fachkräften, die die Neugier der Kinder zum Anlass nehmen Experimente vorzubereiten
Regelmäßig wird in unserer Einrichtung geforscht und erkundet. Dabei bekommen die Kinder die Möglichkeit, selbst interessanten Fragen nachzugehen oder erhalten von den Erziehern Anregungen. So wurde zum Beispiel in der Zuckertütengruppe der Frage nachgegangen: „Wo wohnt die Fledermaus?“ Akribisch arbeiteten die Kinder mit ihrer Erzieherin an diesem Thema. Sie beschäftigten sich mit dem Körper der Fledermaus, erfuhren, dass sie sich mit Hilfe des Schalls orientiert und lernten, dass der Lebensraum der Fledermaus bedroht ist. Sie fertigten Zeichnungen an und sangen das Lied von der „Fledermaus Klaus“.
Dieses und zahlreiche andere Projekte überzeugte die Stiftung, dass wir in unserem Haus einen wichtigen Beitrag zur Förderung der frühkindlichen Bildung leisten.

Kindertagesstätte Großthiemig

Haus der kleinen Forscher
Details
   

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

   
© grossthiemig.info