Welcome, Guest
Username: Password:

TOPIC: Zum Protokoll der GVS am 27.09.2012

Zum Protokoll der GVS am 27.09.2012 29 Nov 2012 15:12 #219

Auf amt-schradenland.de steht bereits das Protokoll der GVS am 27.09.2012 zur Verfügung.

Unter Punkt 2 "Bürgerfragestunde" wird beschrieben, daß über die Seite "grossthiemig.info" gesprochen wurde. Über den Inhalt bin ehrlich gesagt etwas erstaunt, also sowohl darüber, daß überhaupt darüber geredet wurde ;) , als auch, was teilweise gesagt wurde.

In 2012 wird es keine GVS mehr geben, die Termine für 2012 stehen noch nicht fest bzw. sind noch nicht veröffentlicht. Seit der GVS sind bereits 2 Monate vergangen, 2 weitere vergehen sicher noch bis zur nächsten. Deswegen nutze ich die Seite hier, um meine Fragen loszuwerden. Eventuell schaut ein Gemeindevertreter hier vorbei und wir können etwas Zeit sparen ;)

Herr Bodack informiert über eine Anfrage von Marco Schmoller, der die Internetseite „Großthiemig.info“ betreut.
Danke an Rene. Richtiger sollte es im Protokoll aber vielleicht heißen "...erinnert an die Anfrage...", denn scheinbar geht es ja immer noch um die Präsentation vom 22.10.2010 sowie meine Nachfrage bei der GVS am 26.04.2012.

Die Gemeindevertretung sollte ihn unterstützen und entscheiden, welche Informationen z. B. aus bzw. von der Gemeindevertretung (E-Mail-Adressen, Foto usw.) dort veröffentlicht werden sollen.
Wenn wir uns allein schon erstmal zu einer Entscheidung durchringen könnten, wäre das ein riesiger Schritt innerhalb von 2,5 Jahren ;)

Nur so nebenbei: in der Zwischenzeit haben Sport (hauptsächlich JSG Schradenland), Feuerwehr, Kirche und KiTa die Entscheidung relativ zeitnah getroffen (meist waren nur 1 oder 2 Gespräche notwendig) und versorgen grossthiemig.info regelmäßig mit Informationen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle "Beitragslieferanten" ;)

Die Gemeindevertreter äußern Kritik an der Aktualität der Informationen.
????
Welche Informationen sind denn nicht aktuell, daß sie sogar von den Gemeindevertretern kritisiert werden müssen ?

Die GV ist gegen die Veröffentli-chung privater Informationen z. B. E-Mail Adressen.
Von privaten E-Mailaddressen war auch keine Rede.
Wie in der Präsentation auf Seite 4 zu sehen ist, wurde angeboten, jedem eine grossthiemig.info Addresse einzurichten.

Herr Imhof würde es begrüßen, wenn mehr Werbung für die Gemeinde gemacht wird (z. B. Kita, Schule), auch ein Grußwort vom Bürgermeister ist angebracht.
Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen, denn Werbung für Großthiemig zu machen war eine der Grundideen, die zu den in der Präsentation aufgeführten Vorschlägen führte.

Frau Kaubisch bittet zu bedenken, dass Herr Schmoller die Arbeit bis jetzt unentgeltlich macht. Es sollte über ein Entgelt für seine Arbeit nachgedacht werden.
Vielen Dank (wirklich ernst gemeint, bitte nicht wieder falsch verstehen ;) ).
Ich mache das gern und ich mache das auch gern unentgeltlich.
Es gibt ganz sicher wichtigere Sachen, für die das Geld verwendet werden kann (KiTa etc.).

Für die Babygalerie 2012 ist es jetzt zu spät.
Ja. Wie auch für 2010 und 2011. Eigentlich schade. Wir hätten schon 3 Jahrgänge haben können ;)

Auch geschichtliche Sachen könnten aufgenommen werden. Dazu soll mit Herrn Kirsche gesprochen werden. Herr Klemm wird mit Herrn Schmoller die weitere Verfahrensweise besprechen.
Sehr schöne Idee. Meine selbst begonnene Chronik hat bisher einfach zu wenig Inhalt um sie zu veröffentlichen ;)
„Jede Gesellschaft, welche ein bisschen Freiheit aufgibt um etwas mehr Sicherheit zu gewinnen,
hat beides nicht verdient und wird auch beides verlieren.“
Benjamin Franklin
The administrator has disabled public write access.
Time to create page: 0.764 seconds
Powered by Kunena Forum
   

Nächste Termine

No current events.

   
© grossthiemig.info