A-Cappella-Konzert Knaben Chor Dresden

KnabenchorAm Freitag, dem 27. April 19 Uhr wird der Knabenchor Dresden in der Nikolai-Kirche Bad Liebenwerda zu Gast sein!
Mit seinem spezifischen, reizvollen Klang bereichert der Knabenchor Dresden die große Chortradition Sachsens seit 1971 und ist damit einer der jüngeren Knabenchöre Deutschlands.

Gegründet von Manfred Winter, wurde der Chor 1998 von Matthias Jung übernommen, an das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden angegliedert und bietet nun begabten jungen Sängern die großartige Chance, ohne Trennung vom Elternhaus, ohne Internatsdrill auf sehr hohem Niveau zu musizieren und ihre Gaben zu entfalten! Fröhliche Chorlager, in denen auch das Fußballspielen nicht zu kurz kommt, Konzertreisen in ganz Europa, die Teilnahme an Festspielen, wie den Dresdner Musikfestspielen oder dem MDR – Musiksommer prägen die Jungen und schaffen unvergessliche Erlebnisse und Freundschaften. Besonders spannend ist natürlich die Mitwirkung von Solisten des Chores bei Opernaufführungen der Staatsoperette und der Musikhochschule Dresden.

Beim 58. Musikfestival für die Jugend 2010, in Neerpelt / BE, errang der Knabenchor Dresden einen ersten Preis mit Auszeichnung.

Da klingt es dann ganz glaubwürdig: „Jauchzet dem Herrn alle Welt“ – in geistlichen Werken von Mendelssohn und Bruckner. Im zweiten Teil des Konzertes erklingen Volkslieder!

Karten für dieses besondere Konzert zu 9,50 €, erm. 7,50 €, Schüler 5 € sind beim Haus des Gastes Tel. 035341/6280 und bei Cafe Beeg Tel. 035341/10324 zu erhalten. An der Abendkasse kosten die Karten 10,50 €, 8, 50 € bzw. 6 €.

Siehe auch Poster als pdf oder Bild

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.