Gemeindebrief Februar und März 2015

Gemeindebrief der Ev. Kirchengemeinde Großthiemigtn kirche
für die Monate Februar und März 2015

Losungen:

Der Monatsspruch für den Februar lautet: Ich schäme mich des Evangeliums nicht: Es ist eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt. Röm 1,16 (Einheitsübersetzung)

Der Monatsspruch für den März lautet: Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein? Röm 8,31

 

Nachgedacht:

Ich schäme mich des Evangeliums nicht, ist es doch Gottes Kraft zum Heil. (Römer 1,16)

Ich erinnere mich noch genau, welchem Jugendlichen ich diesen Vers aus dem Römerbrief als Segensspruch zugesprochen habe.

Mich hatte damals schon fasziniert, wie dieser junge Mann mit einer Selbstverständlichkeit selbstbewusst, offen, locker und fröhlich von seinem Glauben erzählte. – Und warum auch nicht?

Da gibt es doch eigentlich keinen Grund zum Schämen! Oder?

Müssen Sie sich für ihren Glauben schämen? – Für ihre Überzeugungen, dass was sie trägt und hält? Mit unseren Meinungen über Umwelt, Politik und Lebenseinstellungen halten wir doch auch nicht hinter dem Berg, oder?

Und da ist das Evangelium – wörtlich übersetzt heißt es „Gute Nachricht“. – Wie sollten wir so etwas vor anderen Menschen verbergen? Eine gute Nachricht erzählt man gern Anderen!

Und die gute Nachricht, von der hier gesprochen wird lautet: Gott meint es gut mit dir! – Er kennt dich, er versteht dich und er möchte für dich ein gelingendes Leben. Es ist eine Nachricht die Kraft hat: Es sind Worte, die einfach gut tun: Von einem Gott, der dich in allen Lebenslagen begleitet und dir Heil schenken möchte. Und Heil bedeutet die Unversehrtheit der Seele: Frieden zu haben mit dem was einmal war, was heute ist und mit dem, was kommen wird.

Diese Nachricht ist einfach zu gut, um sie Anderen zu verschweigen! Darum freue ich mich auch, dass sich immer wieder junge Menschen finden, die auf ihre Art und Weise diese gute Nachricht weiter geben.

Damals habe ich diesem jungen Mann diesen Vers zum Abschluss unserer Jugendleiterausbildung zugesprochen. – Heute studiert er Theologie.

Ihre Kathleen Gude (Gemeindepädagogin)

 

Gottesdienste:

Datum

Sonntag/Feiertag

Gottesdienste in Großthiemig

08.02.15

Sexagesimae

10:15 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus

22.02.15

Invokavit

09:00 Uhr Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl im Gemeindehaus

Freitag
06.03.15

Weltgebetstag der Frauen

19:00 Uhr Andacht und Themenabend zum Weltgebetstag

08.03.15

Okuli

10:15 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus

23. bis 27.03.14

Bibelwoche

Mo. bis Fr. jeweils 19:00 Uhr im Gemeindehaus

29.03.15

Palmsonntag

09:00 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus zum Abschluss der Bibelwoche und Vorstellung der Konfirmanden

 

Informationen vom Pfarrer Tiedemann:

Sprechstunde in Großthiemig: am Mi. 11.02. und 04.03.2015 ab 16:45 Uhr im Gemeindehaus Großthiemig

Pfarramt: Das Pfarramt ist von Großthiemig ins Pfarrhaus Hirschfeld (Pfarrgasse 9, 04932 Hirschfeld) umgezogen. Alle anderen Kontaktdaten bleiben erhalten. Das Pfarramt ist Di. bis Fr. per Tel. 035343-274; per E-Mail-Adresse pfr.k.tiedemann@web.de oder Fax -78853 erreichbar.

 

Veranstaltungen:

Frauenhilfe Großthiemig: Dienstag den 10.02., 24.02., 10.03. und 24.03.2015 jeweils 13:30 Uhr im Gemeindehaus Großthiemig

Seniorentreff Brößnitz: Donnerstag den 19.02. und 12.03.15 um 14 Uhr im Gemeinderaum in der ehemaligen Kaufhalle in Brößnitz

Chor: Die Proben finden jeden Donnerstag um 19 Uhr im Gemeindehaus Großthiemig statt.

Chor-Aufruf: Unser Chor besteht über 15 Jahre aber wir Chormitglieder sind schon in die “Jahre gekommen”. Wer hat Lust uns zu “verjüngen”? Wir suchen weibliche und männliche Mitsinger. Voraussetzung: Spaß am Singen und Donnerstag 19 Uhr Zeit haben! Alles andere erfahrt ihr in der Chorstunde! Gerne könnt ihr bei mir vorbei kommen (Denkmalplatz 8, Großthiemig) oder mir eine E-Mail schicken (purschi2000@web.de), wenn ihr noch mehr wissen wollt.

Bis bald Ihre Gabriela Purschwitz (Chorleiterin)

 

Informationen der Gemeidepädagogin Frau Gude:

Frau Kathleen Gude ist per Tel. 035343-78854; -463200; 0175/1531919 oder per E-Mail-Adresse kathleen@kreisjugend-bali.de erreichbar.

Samstag
14.02.15

 Kindertreff klein

9:30 bis 12:00 Uhr Kindertreff zum Valentinstag „Gottes Liebe“ im Gemeindehaus Großthiemig

Mittwoch
25.02.15

 tn Kirchenkreis-Logo-Jugend

17:00 Uhr Basteln für junge Familien im Pfarrhaus Hirschfeld; Eingeladen sind junge Familien zum gemeinsamen Basteln und klönen.

Samstag
07.03.15

 Kindertreff klein

9:30 bis 12:00 Uhr Kindertreff zum Weltgebetstag „Bahamas“ im Gemeindehaus Großthiemig

 

Freud und Leid:

Hochzeiten & Jubiläen
* Am 14.12.2014 wurden Waltraud und Gerold Klose aus Leipzig-Mölkau in unserer Kirche getraut und im Namen des dreieinigen Gottes gesegnet.

Trauerfälle
╬ Am 16.12.2014 verstarb Frau Elfriede Naumann aus Großthiemig im 84. Lebensjahr. Die Trauerfeier fand am 23.12.2014 in Großthiemig statt.
╬ Am 20.12.2014 verstarb Herr Gotthard Neugebauer aus Brößnitz im 77. Lebensjahr. Die Trauerfeier fand am 30.12.2014 in Brößnitz statt.
╬ Am 29.12.2014 verstarb Frau Irmgard Wozasek aus Großthiemig im 86. Lebensjahr. Die Trauerfeier fand am 13.01.2015 in Großthiemig statt.
╬ Am 20.12.2014 versarb Frau Renate Trobisch aus Großthiemig im 77. Lebensjahr. Die Trauerfeier fand am 16.01.2015 in Großthiemig statt.
╬ Am 18.01.2015 verstarb Frau Ella Schuster aus Großthiemig im 89. Lebensjahr. Die Trauerfeier fand am 22.01.2015 in Großthiemig statt.

 

Informationen des Gemeindekirchenrates (GKR):

Am Freitag den 06.03. begehen wir in diesem Jahr den Weltgebetstag. Das Motto lautet: „Begreift ihr meine Liebe?“. An diesem Abend stehen die Bahamas im Mittelpunkt. Wir lernen das Land und seine Bewohner kennen und das Leben der Christen dort. Ich lade Sie herzlichst um 19 Uhr ins Gemeindehaus ein.

In unserer Kirchgemeinde gibt es in diesem Jahr 2 Konfirmandinnen. Auf Antrag der Eltern werden sie in Hirschfeld konfirmiert. Das ist eine Aus­nahmeregelung nur für dieses Jahr. Die Vorstellung der 2 Konfirmandinnen wird am Palmsonntag, 29.03., im Gottesdienst in Großthiemig sein. In Hirschfeld wird der Konfirmationsgottesdienst am 18.04., einem Samstag, um 13:30 Uhr gefeiert. Ich lade Sie sowohl zum Vorstellungsgottesdienst in Großthiemig, als auch zur Konfirmation nach Hirschfeld herzlich ein.

Zur „Goldenen Konfirmation“ in diesem Jahr werden für den 31.05., Sonntag nach Pfingsten, die Konfirmandenjahrgänge 1964 und 1965 von uns persönlich eingeladen. Alle anderen Kirchenmitglieder, die dieses Jahr ebenfalls ein Konfirmationsjubiläum haben und aus diesem Anlaß die Segnung wünschen, melden sich bitte bis Pfingsten bei Pfarrer Tiedemann oder einem Mitglied des GKR. Es ist egal, ob die Konfirmation in Großthiemig oder einem anderen Ort stattgefunden hat. Bitte legen Sie die Konfirmationsurkunde vor oder eine Bestätigung von der Kirchgemeinde, wo Sie konfirmiert wurden.

Ihre Martina Opitz (GKR-Vors.)

 

———————————————————————————————————–
Impressum zum Gemeindebrief
Herausgeber: Evangelische Kirchengemeinde Großthiemig
Mühlenweg 9 | 04932 Großthiemig | Telefon 035343 – 274 oder 78854 | Telefax 035343 – 7 88 53
E-Mail kirchengemeinde@grossthiemig.info | Internet kirche.grossthiemig.info
Vorsitzende des Gemeindekirchenrates: Frau Martina Opitz
Bankverbindung der Evangelischen Kirchengemeinde Großthiemig:
Kontoname: Evangelischer Kirchenkreis Bad Liebenwerda Kirchenkassen
IBAN: DE21 1805 1000 3300 1030 95 | BIC: WELADED1EES
Eintragung beim Verwendungszweck: Kirchenkasse Großthiemig
(Konto 3300103095 | Sparkasse Elbe-Elster | BLZ 180 510 00)
Redaktionsschluss: 22.01.2015
———————————————————————————————————–

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.