1. Seifenkistenrennen

1. Seifenkistenrennen Am 05.05.2007 fand in der Schradengemeinde Großthiemig bei herrlichem Wetter das 1.  Seifenkistenrennen unter dem Motto “Die spinnen die Helme” statt.
Aus einer Idee des Jugendclubs Großthiemig entstand mit dem Dorfclub Großthiemig e.V. diese tolle Veranstaltung. An dieser Stelle gleich mal ein großes Lob an all jene, die dieses Rennen mit persönlichem Einsatz unterstützt haben. Ohne die Hilfe der Güterverwaltung und des Gerüstbau Linge wäre diese Veranstaltung schwer durchführbar gewesen.
Schön war auch zu sehen, daß dieses Event von den Bürgern der Gemeinde und der umliegenden Orte sehr gut angenommen wurde. Es wurden gut und gerne 300 Gäste gezählt. Nach einem Bericht in der Elbe-Elster Rundschau vom 07.05.2007 äußerten sich Anita und Werner Kirsche wie folgt: “Seit zwei Jahren ist der Dorfclub sehr aktiv und stellt immer etwas Interessantes auf die Beine”.

 

Um 11.00 Uhr ging es mit einem Training der 8 angereisten Teams aus Merzdorf, Gröden, Hohenleipisch und Großthiemig los. 13 Teilnehmer waren wie in der Formel 1 mit viel Tatendrang bei der Sache. Der jüngste Teilnehmer war Denny Stephan mit 6 Jahren, der älteste Mario Geldner mit 30 Jahren.
1. Seifenkistenrennen Ab 13 Uhr wurde es ernst: es begann das Rennen, welches in zwei Wertungsdurchläufen mit der Gesamtzeit bewertet wurde. Weiterhin startete der Bambino Cup auf halber Höhe der Rampe, die 2 Meter hoch und 10 Meter lang war und vom Gerüsbau Linge aufgebaut wurde.
So ging es dann die ca. 210 Meter lange Piste, die mit über 1000 Autoreifen gesichert war, hinunter in Richtung Ziel.

Im Bambino Cup setzte sich Denny Stephan vor Anna-Luisa Bergk und Michelle Pulwer (alle aus Großthiemig) durch.
Bei den Großen gelang es Christoph Dittrich aus Merzdorf, sich vor Cornell Waldau aus Gröden zu platzieren. Die größte Überraschung für alle: der 3. Platz, den sich Denny Stephan aus Großthiemig sicherte. Der Jüngste, welcher nur von halber Höhe startete, stellte sich dennoch mit der drittbesten Zeit  auf das Siegertreppchen der Großen und bekam wie alle auf der Grand Prix Party, die abends in der Gaststätte “Zur Linde” statt fand, einen großen Siegerkranz und eine Flasche Sekt überreicht. In diesem Fall wurde natürlich überwacht, daß er diese seinen Mechanikern übergibt.

1. Seifenkistenrennen Alles in allem war dieser Tag ein voller Erfolg für die Veranstalter, den Jugendclub Großthiemig und den Dorfclub Großthiemig, die an diesem Tag gezeigt haben, was Hand in Hand alles möglich ist.
Eine weitere Auflage im kommendem Jahr gibt es auf alle Fälle, denn noch am selben Tag gingen bei den Veranstaltern zahlreiche “Anmeldungen” ein.

Bis zum nächstem Jahr !!

René Bodack
1.Vorsitzender Dorfclub Großthiemig e.V.

 

 

[ Bilder vom 1. Seifenkistenrennen ]

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.