Schließung öffentliche Einrichtungen und Absage öffentlicher Veranstaltungen aufgrund CORONA-Virus

Auf Grund der Coronavirus-Krise sind ab sofort die öffentlichen Einrichtungen im Amtsgebiet geschlossen.

Es betrifft:

  • Jugendclubs
  • Sporthallen
  • Kegelbahn
  • Dorfgemeinschaftshäuser
  • Minispielfelder
  • Spielplätze
  • Sport- und Freizeiteinrichtungen, die von Vereinen genutzt werden

Alle öffentlichen Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt, z. B. alle Veranstaltungen zum Osterfest, wie z. B. Osterfeuer.

Weiterlesen

Schulbetrieb ab Mittwoch eingestellt

Die öffentlichen Schulen in Brandenburg sind am Montag (16. März 2020) und Dienstag (17. März 2020) geöffnet und es findet regulärer Unterricht statt.

Falls Eltern ihre Kinder an diesen beiden Tagen vorsorglich nicht in die Schule schicken möchten, wird darum gebeten, die Schule zu informieren. Die Kinder gelten auch als entschuldigt, wenn für die Kinder keine schriftliche Entschuldigung vorliegt.

Ab Mittwoch dem 18. März 2020 findet kein Unterricht mehr an öffentlichen und Schulen in freier Trägerschaft statt.

Quellen:
https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.661487.de
https://mbjs.brandenburg.de/aktuelles/pressemitteilungen.html?news=bb1.c.661505.de

Osterevent auf dem Großthiemiger Sportplatz

Die Vorbereitungen zum diesjährigen Ostereierkullern am Kaulerberg sind bereits im vollem Gange um das immer beliebter gewordene Osterevent auf dem Großthiemiger Sportplatz auch dieses mal reibungslos durchzuführen. Dabei werden die Neuerungen der vergangenen Veranstaltungen voll integriert und noch etwas verfeinert um der großen Nachfrage der letzten Jahre gerecht zu werden. Über die Osterhasenstartrampe gibt es drei Wettkämpfe im Eierkullern, bei den Kindern wird der Sieger über zwei Durchgänge mit der größten Weite ermittelt, anders bei den Erwachsenen, dort gibt es eine KO- Ausscheidungsrunde und ein Finaldurchgang, wo das weiteste Ei dem Sieger gehört. Auch eine Gaudirunde ohne Wertung ist wieder geplant. Bürgermeister Andreas Klemm konnte wieder als Schirmherr gewonnen werden und wird die Pokale persönlich überreichen. Zwischendurch hat auch der Osterhase wieder seinen Besuch angekündigt. Auf der Kegelbahn gibt es wieder ein großes Osterpreiskegeln, wo sich die „Antikullerfreunde“ austoben können und auf die Sieger ansprechende Preise als Belohnung warten.

Gegen Abend wird dann wieder das traditionelle Osterfeuer entfacht. Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten ist die Feuergröße auf dem Sportgelände begrenzt, deshalb kann in diesem Jahr kein Reißig mehr angenommen werden, da durch die zwei größeren Sturmschäden der Reißigbedarf schon mehr als gedeckt ist. DJ Thomas wird die musikalische Unterhaltung und Moderation dieser Veranstaltung übernehmen. Für das leibliche Wohl werden die Großthiemiger Sportler in der Grillecke sorgen. Also unbedingt für Ostersamstag ab 15.30 Uhr diesen Termin reservieren, dass Org.- Team freut sich über ihren Besuch!

2018 ostern

5. Pyramidenfest in Großthiemig am Rosenweg erst am 2. Advent mit Feuerwerk

Ausgerechnet zum kleinen Jubiläum der mittlerweile so beliebten Veranstaltung muß das Fest aus organisatorischen Gründen um eine Woche auf den 2.Advent verlegt werden. Es soll aber die absolute Ausnahme sein, denn im nächste Jahr wird wieder traditionell am 1. Advent gefeiert. Trotz dieser Verschiebung haben die Rosenweganwohner mit ihren Helfern aus den benachbarten Straßen wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Erstmals dabei sein wird Mareen vom Duo Astoria, sie wird mit ihrem Weihnachtsprogramm und Livemusik bei Kaffee, Kuchen und Weihnachtsstollen für die richtige Adventsstimmung im beheizten Zelt sorgen.

Der Fokus dieser Veranstaltung liegt aber wieder bei unseren kleinen Besuchern und dabei greifen die Organisatoren auf Bewehrtes zurück, denn das eigene Kinderweihnachtszelt mit der Bastel- und Malstraße und dem eigenen Lebkuchen entwerfen hat sich zur Beliebtheit entwickelt aber auch noch andere Überraschungen warten auf die Kids. Natürlich wird der Weihnachtsmann (vielleicht mit Verstärkung) an der fertiggestellten 3,50m hohen Pyramide auch vorbeischauen.
Es ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen, dass die traditionelle Rosenwegpyramide erstmals nach fünf Jahren Gesellschaft auf dem Festplatz erhält! Das kleine Jubiläum wird dann mit einem Feuerwerk einen würdigen Abschluß finden.

Also wer für Überraschungen und Neuigkeiten zu haben ist und das gemütlichen weihnachtliche Flair bei Glühwein, gebackene Waffeln und Bratwurst vom Grill genießen will ist am 2. Advent auf dem Rosenweg in Großthiemig genau richtig.

Das Organisationsteam freut sich auf alle Besucher

5. Pyramidenfest

Freibad-Party in Großthiemig

2017 Freibadparty in Großthiemig

Freude ohne Ende bei den F – Junioren des FC Schradenland

In der 43. KW erreichte ein Riesenpostpaket den FC Schradenland, welches dann auch zeitnah mit den jüngsten Kickern des FC Schradenland geöffnet wurde.

Für jeden Spieler gab es eine beflockte Sporttasche mit separaten Schuhfach und dazu noch eine tolle Trinkflasche. Der Jubel war riesengroß und als das Trainerteam auf die Besonderheit dieser Spenden hinwies, stand ein großes und lautes Dankeschön im Raum.

Danke an alle Firmen, die durch diese Aktion die eine oder andere Freudenträne in Kinderaugen auslöste.

Dafür Danke an:

Gröditzer Hoch & Ausbau GmbH aus Gröditz,
Yvonne Beyer aus Merzdorf
Fam. Dettke aus Schwarzheide
Lutz Hoffmann aus Merzdorf
Mathias Obenaus aus Merzdorf
Uwe Boragk aus Gröditz
und unserem Amt Schradenland

M.Ott

joomplu:3190

4. Pyramidenfest in Großthiemig am Rosenweg

Nach dem sehr guten Gelingen der letzten Jahre gibt es am Sonntag zum ersten Advent die nächste Auflage vom Pyramidenfest am Rosenweg. Wieder werden die Großthiemiger Rosenweganwohner auf Unterstützung von Anliegern aus den benachbarten Straßen zurück greifen können, die spontan ihre Hilfe zugesagt haben. Natürlich wird die 3,50m hohe Pyramide die vor vier Jahren aus dem Erzgebirge geholt wurde wieder zu sehen sein. In diesem Jahr wird die letzte Etage mit neuen Figuren komplettiert. Welche es genau sein werden, davon kann sich jeder am 27. November ab 15.00 selbst überzeugen!
Das absolute Highlight wartet jedoch auf alle kleinen Besucher, eine Kinderschneeballschlacht mit echtem Schnee ist erstmals auf dem Rosenweg geplant. Neben dieser Attraktion gibt es auch noch jede Menge mehr zu erleben, denn neben Kaffee, Kuchen und Weihnachtsstollen wird wieder Jörg Trentzsch mit seiner Trompete und Gitarre für weihnachtliche Unterhaltung im beheizten Zelt sorgen. Auch das mit großer Beliebtheit angenommene Kinderweihnachtszelt vom letzten Jahr wird es wieder geben, wo man ungestört an der Bastel- und Malstraße teilnehmen kann oder seinen eigenen Lebkuchen entwerfen kann. Natürlich wird zu diesem Fest auch der Weihnachtsmann wieder vorbei schauen und eventuelle Wünsche entgegen nehmen.

Mit gemütlichen weihnachtlichen Flair, Glühwein, gebackene Waffeln und Bratwurst vom Grill dürfte die Adventszeit einen würdigen Start in Großthiemig erleben.

Das Organisationsteam freut sich auf alle Besucher.

2016 Pyramidenfest

3.Freibad- Party mit den „Schwitzenden Fischen“ in Großthiemig

Nach dem riesigen Erfolg im letzten Jahr steigt am Samstag ab 14.00 Uhr weitere Neuauflage der Freibad- Party im Großthiemiger Freibad. Wieder setzt das Organisationsteam auf Spontanität und gute Wetteraussichten, denn erst seit Mittwoch dieser Woche wurden letzte Details festgelegt. Der Veranstalter die SG Grüne Eiche Großthiemig kann in diesem Jahr wieder mit der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr und dem Schalker Fanclub rechnen und besonders erfreulich, dass der Großthiemiger Jugendclub diese Veranstaltung erstmals tatkräftig mit unterstützt. Besonders stolz ist man, dass es erneut gelungen ist die Band “Schwitzende Fische” für den Samstag Abend zu gewinnen. Die Jungs aus Großkmehlen und Frauwalde die mittlerweile einen riesigen Beliebtheitsgrad in der Region erlangt haben waren bis jetzt immer dabei und sorgten vor drei Jahren mit ihrem ersten Auftritt im Freibad für Furore.
Aber auch das Nachmittagsprogramm kann sich sehen lassen, denn Wasserball, Volleyball, Gauditurmspringen für die Erwachsenen steht auf dem Plan. Für unsere kleinen Besucher ist ein Quitschentenrennen, eine Wasserbombenschlacht und Glücksrad drehen organisiert.
Natürlich darf bei solch einem spontanen Event der Herrscher aller Meere nicht fehlen und somit hat Neptun auch seinen Besuch angekündigt.

Neu im Programm wird das erstmals durchgeführte „Nac.tbaden“ sein, welches durch die installierte Flutlichanlage möglich ist. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch wieder gesorgt, am Nachmittag gibt es leckeren Kaffee und Kuchen und der Grillstand der Sportler ist auch wieder an Bord.

Bleibt zu hoffen, dass der Wettergott es gut meint und viele Besucher den Weg in das Großthiemiger Freibad finden.
Das Organisationsteam freut sich auf ihren Besuch!

AGündel

2016 schwfische

3. Pyramidenfest in Großthiemig am Rosenweg

Nach dem sehr guten Gelingen der letzten zwei Jahre gibt es am Sonntag zum ersten Advent die dritte Auflage vom Pyramidenfest am Rosenweg. Wieder werden die Großthiemiger Rosenweganwohner auf Unterstützung von Anliegern aus den benachbarten Straßen zurück greifen können, die spontan ihre Hilfe zugesagt haben. Was wäre das Fest ohne die Hauptattraktion? Stolze 3,50m misst hohe Pyramide die vor drei Jahren aus dem Erzgebirge geholt wurde. Auch in diesem Jahr wird die nächste Etage mit neuen Figuren zu sehen sein. Welche es genau sein werden, davon kann sich jeder am 29.November ab 15.00 selbst überzeugen! Neben dieser Attraktion gibt es auch noch jede Menge mehr zu erleben, denn neben Kaffee, Kuchen und Weihnachtsstollen wird wieder Jörg Trentzsch mit seiner Trompete und Gitarre für weihnachtliche Unterhaltung sorgen. Besonders freuen dürfen sich die kleinen Gäste, denn erstmals gibt es für sie ein eigenes beheiztes Weihnachtszelt, wo man ungestört an der Bastel- und Malstraße teilnehmen kann. Natürlich wird zu diesem Fest auch der Weihnachtsmann vorbei schauen. Auch wird es wieder weihnachtliche Handwerkskunst aus dem Schradenland geben, die selbst gefertigt wurde und auch käuflich zu erwerben ist. Mit gemütlichen weihnachtliche Flair, Glühwein, gebackene Waffeln und Bratwurst vom Grill dürfte die Adventszeit einen würdigen Start in Großthiemig erleben. Das Organisationsteam freut sich auf alle Besucher.

3. Pyramidenfest in Großthiemig am Rosenweg

16. Lauf „Rund um die Schafbergschanze der SG Grüne Eiche Großthiemig“

Der „Lauf um die Schafbergschanze“ hat sich in der „Sparkassenlaufserie Elbe-Elster“ und in der „Lausitzlaufserie“ sehr gut etabliert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bei super Laufwetter erreichten  beim 16. Lauf „Rund um die Schafbergschanze 221 TeilnehmerInnen aus Brandenburg und Sachsen das Ziel.

Pünktlich um 10:00 Uhr gab Bürgermeister Andreas Klemm den Startschuss. Die Ehrung der Besten übenahmen in diesem Jahr der Ehrengast, Stephan Freigang (3. im Marathon bei den Olympischen Spielen in Barcelona 1992) und der Hauptorganisator, Karlheinz Gründlich.

Viele Sportler bedankten sich nach dem Zieleinlauf beim Veranstaltungsteam für die gute Organisation und über die Auswahl der anspruchsvollen Strecken in landschaftlich schöner Umgebung.  

Die Laufgruppe der SG „Grüne Eiche“ Großthiemig dankt allen Sponsoren und Helfern, ohne deren Unterstützung diese Lauforganisation nicht möglich ist.

Die Ergebnisse:

2-km Gesamtwertung:
weiblich
1. Celina Raak (Laufen total Team 8:11)
2. Vivien Mittag (Zürchel 8:34)
3. Blanka Koßmann (Evangelische Schradengrundschule 8:51)

männlich
1. Adrian Katzer (TV 1848 Bischofswerda 08:02)
2. Moritz Reichel (RSV Plessa 1995 e.V. 08:08)
3. Erik Zierstein (Dresden 8:17)

5,3-km Gesamtwertung:
weiblich
1. Andrea Franke (Zabeltiz 25:38)    
2. Sophie Bormann (Glaubitz 26:08)
3. Leonie Rink (SV Neptun 08 Finsterwalde 26:59)

männlich
1. Nico Kaubisch (Team Erdinger Alkoholfrei Hirschfeld 20:44)
2. Niclas Schulze (ASC Grün-Weiß Finsterwalde 21:02)
3. Nico Rühle (Lichtensee 21:12)

11,2-km Gesamtwertung:
weiblich
1. Franziska Wecke (SG Großröhrsdorf 52:43)
2. Jana Morawietz (TSV Germania Massen 56:56)
3. Anett Bobe (Galshütter Bergfreunde 1:00:43)

männlich
1. Martin Mittelstädt (Massen 41:15)
2. Mirko Eger (Radebeul 41:40)
3. Roland Geissler (SWV Lauchhammer 43:46)

Die kompletten Ergebnislisten:
-> nach Altersklassen
-> Gesamt

Die Laufgruppe Großthiemig freut sich auf ein Wiedersehen mit allen Aktiven und Gästen am 19.06.2016 zum 17. Lauf „Rund um die Schafbergschanze“ in Großthiemig.