In Großthiemig heißt es wieder „Die spinnen die Helme” – Teil 3

SeifenkistenrennenEs ist beschlossen: am 2. Mai 2009 rollen wieder Seifenkisten durch Großthiemig.
Vertreter des ortsansässigem Jugendclubs und Mitglieder des Dorfclubs trafen sich zu abschließenden Gespräche. In den vergangenen 2 Jahren konnte der Jugendclub mit Hilfe des Dorfclubs Großthiemig e.V. gemeinsam die Veranstaltung verwirklichen. Daß diese Events so gut ankamen hätten wohl die wenigsten gedacht.
Die Vorstände des Jugend– und des Dorfclubs erklärten, „2009 soll nun alles noch etwas größer und besser werden!“ Seit Oktober 2008 versuchen Jugendliche, die beruflich in der Hochtechnologie tätig sind, eine professionelle Zeitnahme und Geschwindigkeitsmessung zu realisieren. Weiterhin arbeiten Mitglieder des Jugendclubs und des Dorfclubs in verschiedenen Teams zusammen, z.Bsp. beim Designen der Neuauflage unseres Werbeflyers für das 3. Seifenkistenrennen. Außerdem wird es eine Traktorparade am Vorabend geben, denn dieses „Vorprogramm“ war ein echtes Highlight im Jahr 2008.
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

 

Die Anmeldungen müssen bis 4 Wochen vor Rennbeginn bei uns eingehen. Die Formulare, in denen auch die Bauvorschriften sowie der Rennablauf zu finden sind, stehen rechtzeitig zum Download auf den Internetseiten der Vereine (www.JC-GTH.de und www.grossthiemig.info ) zur Verfügung. Zwischenzeitlich finden Sie alle Informationen unter http://seifenkistenrennen.grossthiemig.info
Neu laut Jugendclub und Dorfclub sei auch, daß nur noch ein Fahrer pro Seifenkiste zugelassen wird, da es anders nicht möglich ist einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Wir wünschen allen viel Spaß beim Seifenkisten bauen und freuen uns auf die zahlreichen  Zuschauer am Renntag.

In der Hoffnung auf gutes Wetter …

Der Jugendclub Großthiemig
und der Dorfclub Großthiemig e.V.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.