1. Knutfest in Großthiemig war ein “funkenschlagender” Erfolg

Knutfest 2009 Feste muss man feiern wie sie kommen. Diesem Motto folgte nun der Dorfclub Großthiemig e.V. und feierte erstmals ein Knutfest. Da zu Beginn des neuen Jahres viele Bürger gerne ihre Weihnachtsbäume loswerden wollen kam uns der Gedanke, auf der “Krätze” der skandinavischen Tradition entsprechend ein schönes großes Feuer aus den Weihnachtsbäumen zu machen und dies mit einem geselligen Nachmittag zu verbinden.

Da ließen sich viele der Großthiemiger nicht zweimal bitten, und schnell brannte ein knisterndes Feuer am Dorfrand, denn für jeden angelieferten abgeschmückten Weihnachtsbaum gab es einen Gratis-Glühwein. Den ersten den wir begrüßten war unser ehemaliger Bürgermeister Georg Rimke, der seinen wie er sagte “aus eigener Anpflanzung stammenden Weihnachtsbaum” mit dem Fahrrad vorbei brachte. Ihm folgten noch viele Einwohner. Sicher es waren nicht einige über Hundert Gäste, wir wollen auch nicht übertreiben, aber dafür, daß es das erste Mal war, ist der Dorfclub Großthiemig mit diesem netten Nachmittag sehr zufrieden.

Im nächsten Jahr soll es dann wieder heiß hergehen.

René Bodack
1.Vorsitzender
Dorfclub Großthiemig e.V.

 

–> Bilder vom 1.Knutfest

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.