Spielberichte der F–Junioren

JSG Schradenland12.09.2010 Pokalvorrunde in Lindenau, gegen FLG Kicker und der Eintracht aus Ortrand

„Da schaun wir mal, ob unser junges Team, schon mit den beiden Top Teams der Staffel Mitte mit halten kann.“
Mit diesem Motto gingen unsere Kicker in das Turnier.
Jedoch musste man neidlos anerkennen, dass an diesem Tag für unsere Jungs nichts zu holen gibt. Das erste Spiel, spielte man gleich gegen Ortrand. Obwohl sich alle bemühten, die Eintracht vor unserem Tor fern zu halten, es gelang nicht. Durch zwei schöne Fernschüsse wurden die Zeichen auf Sieg, für die Eintracht gestellt. Was folgte waren zwei weitere Tore der Ortrander Kicker. Ein kleiner Wermutstropfen wahr, der alters Unterschied der beiden Mannschaften. Da die Ortrander Mannschaft mit Spielern des Jahrgangs 2002 spielte und die JSG zum größten Teil, mit Kindern aus dem Jahrgang 2003.
JSG I : Eintracht Ortrand
0    :    4

Nach kurzer Pause, ging es gegen den Gasgeber, den FLG Kickern, welche auch zurzeit die Staffelmitte anführen. Auch hier zeigten sich die körperlichen Unterschiede, wo teilweise die Spieler einen Kopf größer waren. Dass dann auch noch die FLG Kicker guten Fußball spielen konnten, wusste man ja schon im Vorfeld. So kam es, dass unsere Kicker zwar kämpften, aber auch hier eine Lehrstunde des Gegners hinnehmen mussten.
Ein Aufgeben trotz der vielen Treffer, gab es bei den Jungs nicht und so konnte, nach schöner Vorarbeit von Stanley Ott,  Eric Ockert den viel um jubelten Ehrentreffer noch schießen.
JSG I : FLG Kicker
1   :   5

Fazit: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ trainieren, trainieren,trainieren

Vorschau: In den nächsten zwei Wochen ist Spielfrei und man wird versuchen einen Testspielgegner zu finden.

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.