FFw Technik

 

Löschgruppenfahrzeug 8/6

 

 

 

Aufbau: Ziegler Feuerwehrtechnik

Ausrüstung nach DIN 14530

Tragkraftspritze 8 ( Wasserförderung von mind. 800 l/min )

Zusätzliche Ausrüstung: – 3-teilige Schiebleiter

                                   – Tempestlüfter (techn. Daten s.unten)

                                   – diverse Schaumrohre und Zumischer ( S8 und Z8 )

                                   – 2 Wärmeschutzanzüge

 

 

 

 

 

 

Überdrucklüfter der Firma Tempest

 

Der Überdrucklüfter (Typ BD-24-T-5 der Firma Tempest), wegen seines propellerähnlichen Lüfterrades auch Propellerlüfter genannt, wird eingesetzt, um bei Brandeinsätzen verrauchte Gebäude zu belüften und die Rauchgase nach außen zu befördern.

Er ist Bestandteil der Beladung des LF 8/6 der FF Großthiemig und hat eine Förderleistung von 29.300 m³ Luft in der Stunde.

Dieses Belüftungsgerät wird mit einem Verbrennungsmotor angetrieben kann daher nicht in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

Foto folgt

 

Foto folgt

 

 

 

Foto folgt
Foto folgt

 

Foto folgt

 

Foto folgt

 

Foto folgt

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.