Merzdorf gewinnt Bürgermeisterpokal

Zum 2. mal wurde der Bürgermeisterpokal im Amt Schradenland beim Seifenkistenrennen ausgetragen. Im vergangenen Jahr hat der Großthiemiger Bürgermeister Andreas Klemm den Pokal gewonnen. Also galt es, ihn zu verteidigen.

 

 

Leider konnte Herr Klemm nicht persönlich am Seifenkistenrennen teilnehmen, aber er fand eine würdige Vertretung. Viola Kaubisch mußte sich mit einer Zeit von 42,921 Sek. nur um 6 Zehntel dem diesjährigen Gewinner Herrn Heinz Naumann aus Merzdorf geschlagen geben. Sie nahm die Niederlage aber sportlich und hofft auf eine Revanche im nächsten Jahr.

 

Herr Naumann war sichtlich begeistert über den Gewinn des Bürgermeisterpokals. Auf die Frage, wo denn der Pokal in der Gemeinde Merzdorf bis zum nächsten Rennen stehen wird, lies er verlauten, daß es noch beschlossen werden muß. Der Sieger aus Merzdorf fuhr eine Zeit von 42,328 Sek,  drittschnellste war Mariana Weber aus Gröden mit 43,656 Sek, gefolgt von unseren Schirmherrn Amtsdirektor Thielo Richter mit 45,359 Sek sowie Jens Mühlnickel aus Hirschfeld mit 46,203 Sek.

 

Alle waren doch sehr erleichtert als Sie die Grand Prix Strecke absolviert hatten. Es verlangte den Teilnehmern einiges an fahrerischen Können ab, denn es wurden immerhin Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 30 km/h erzielt. Das Wichtigste war aber, daß am Ende jeder Einzelne großen Spaß hatte.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.