In Großthiemig schon wieder Bauschutt ordnungswidrig abgekippt

Amtsblatt SchradenlandIm letzten Amtsblatt berichtete  das Ordnungsamt über illegale  Entsorgung von Bauschutt  auf einem Landwirtschaftsweg  nördlich der Ortslage.  Kaum ist eine Monat vergangen,  gibt es erneut eine illegale  Entsorgung von Bauschutt,  jetzt auf dem öffentlichen Weg  von Großthiemig nach Blochwitz.  Dabei handelt es sich um entsorgten  Zementputz der einen  blauen Anstrich besitzt und  vermutlich von der Sanierung  eines Swimmingpools.  Die illegale Entsorgung erfolgte  genau in der Zeit als die Sanierungsarbeiten  in unserem  Freibad zur Vorbereitung der  Badesaison erfolgten.  Nachweislich stammt der  Bauschutt aber nicht aus  dem Freibad. Also hat ein privater  Swimmingpooleigentümer  „billig“ entsorgt.  Hinweise, auch anonym,  nimmt das Ordnungsamt des  Amtes Schradenland entgegen.

 

aus “Amtsblatt für das Amt Schradenland”, Jahrgang 20, Nummer 6

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.