Spielbericht: FLG Kicker – JSG Schradenland 09

JSG SchradenlandJSG Schradenland 09   F – Junioren     

FLG Kicker : JSG Schradenland 09
0   :  6

Zum 1. Punktspiel trafen sich alle Spieler um 13:00 Uhr auf dem Sportgelände in Großthiemig. Mit einem großen Fanaufgebot ging es dann Richtung Lindenau. In Lindenau angekommen, staunten wir nicht schlecht, denn auf dem Sportplatz war noch keine Menschenseele. So konnten die Trainer noch mal allen Jungs die Aufgaben jedes einzelnen nahe bringen und man war sich einig, dass wir alles geben werden, um als Sieger vom Platz zu gehen.
Jedoch funktioniere noch nicht alles so richtig und die Chancen wurden leichtfertig vergeben. Erst ein Eckball von Eric Ockert landete auf dem Rücken von Benito Teinze und der Ball lag im Tor. Den zweiten Treffer bereitet Stanley Ott sehr schön vor und da war er wieder unser Benito und es stand 2:0 für den Gast. Dies war dann auch der Halbzeitstand.
Nach der Halbzeitpause, kam man besser ins Spiel und die Spielzüge wurden jetzt  durchdachter. Die weitern Treffer wurden durch Benito (2), Jonas Krausch und Kevin Johne erzielt. Alle Spieler waren beteiligt an dem ersten Erfolg und keinen konnte man hervorheben. Jedoch ein Lob an Stanley Ott, für den kein Weg zu weit war, an allen Treffern beteilig und sich sehr mannschaftsdienlich eingesetzt hatte.

Nun geht es in der Pokalvorrunde am 11.09.2011 um 10:00 Uhr (Sportplatz Großthiemig)
gegen die gegen Preußen Biehla I und die FLG Kicker.

Den Sieg erkämpften:
Jonas Krausch (1), Benito Teinze (4), Eric Ockert, Kevin Johne (1), Dominik Mittag, Karl Hermann, Niclas Lentzsch, Toni Richter, Marius Wachs, Stanley Ott, Justin Opitz, Kevin Nicklisch   (Anzahl Tore)

Weitere Termine der F – Junioren:

11.09.2011 um 10:00 Uhr in Großthiemig Pokalrunde
Preußen Biehla I, FLG Kicker, JSG Schradenland

16.09.2011 um 17:30 Uhr in Großthiemig
JSG Schradenland : SpVgg Finsterwalde II

25.09.2011 um 10:00 Uhr in Reichenhain
Wacker Reichenhain : JSG Schradenland

RIESIG FREUEN würden sich alle Kinder über zahlreiche Unterstützung von den Zuschauerrängen!

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.