Spielbericht SG Grüne Eiche Großthiemig – VfB Herzberg

SG Grüne Eiche GroßthiemigSG Grüne Eiche Großthiemig – VfB Herzberg 2:5 (2:3)

Mit einem sehenswerten Freistoßtor durch Rafal Fidek erwischte der Gastgeber einen Auftakt nach Maß. Die Anfangsphase bestimmten die Hausherren gegen die favorisierten Gäste. Leider konnten die klaren Chancen nicht genutzt werden und der VfB fand immer besser in die Partie. Mit drei Standardsituationen drehten die Kreisstädter innerhalb von zehn Minuten das Spiel und zeigten wie effektiv gespielt wird und die Großthiemiger Hintermannschaft machte bei den Treffern auch keine gute Figur. Der in letzter Zeit glücklose Martin Heiße schien auch in dieser Partie nicht zu alten Tugenden zurück finden, denn er hatte mehrere hochkarätige Möglichkeiten das Ergebnis zu verbessern aber so ist es nun eben wenn es nicht läuft. Wichtig war, das Fidek Rafal kurz vor der Pause noch den Anschlusstreffer erzielte und damit wieder Hoffnung schöpfte.
Wieder mit einer Großchance begann die zweite Hälfte als man in Überzahl auf den Herzberger Torwart lief und die Kugel nicht ins Tor bekam. Ein Black out des Großthiemiger Torwarts ermöglichte dann den alten Abstand wieder, als er einen Rückpass auf nahm und der fällige Freistoß aus 11 Metern  im Tor landete. Eine Gelb Rote Karte gegen die Gastgeber  ließ dann die Hoffnung auf eine Pokalsensation endgültig schwinden, zwar bemühten sich die Großthiemiger aber Herzberg spielte sicher und clever die Partie zu Ende und konnte mit einem weiteren Tor noch das Ergebnis verbessern. Die mangelnde Chancenverwertung zeigte sich auch noch in den Schlussminuten deutlich, wo man sogenannte 100%ige leichtfertig vergab. Sicherlich war an diesem Tag mehr drin für den Kreisligisten aber am Ende geht der Sieg für Herzberg in Ordnung die einfach mit ihrer spielerischen Sicherheit zu überzeugen wussten.

2. Min. 1:0 Fidek, Rafal
26. Min. 1:1 Christoph, David
32. Min. 1:2 Christoph, David
36. Min. 1:3 Lehmann, Frank
43. Min. 2:3 Fidek, Rafal
59. Min. 2:4 Brezinsky, Tomas
82. Min. 2:4 Brezinsky, Tomas

Zuschauer: 170
Schiedsrichter: Werner, Gerd (Finsterwalde)

AGündel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.