Ritterfest in der Kita Sonnenschein

joomplu:2998Am 29. August war es endlich soweit, das große Ritterfest konnte gefeiert werden!
Viele Tage vorher hatten die Erzieherinnen gemeinsam mit den Kindern das Leben der Ritter und Burgfrauen erkundet, Bilder gemalt, Helme und festliche Hüte gebastelt, eine große Burg errichtet und ein tolles Ritterlied gelernt.

Voller Aufregung wurde nun der Tag herbeigesehnt, an dem die kleinen Ritter und Burgfrauen  bei Ritterspielen ihr Können zeigen durften. Da musste der Drachen besiegt, die Gespenster verjagt und Hufeisen geworfen werden. Doch das Allerschönste war –  das jeder sich beim Schießen mit Pfeil und Bogen ausprobieren durfte.
Für die tatkräftige Unterstützung bedanken wir uns bei Herrn Sachse und Herrn Schumacher von der Blide aus Hirschfeld.

Aber bevor die Spiele beginnen konnten, musste erst noch ein Pferd her, denn das gehört schließlich zu einem richtigen Ritter. Um das zu basteln, hatten die Kinder ihre Eltern mitgebracht und die zeigten, dass auch Erwachsene noch Fantasie und Erfindergeist besitzen. So entstanden die prächtigsten Pferde, die in Großthiemig je gesehen wurden.
Bei leckerer Ritterbowle, Stockbrot und Würstchen ließen wir langsam den Tag ausklingen.

joomplu:2998

joomplu:2999

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.