Spielbericht: JSG Schradenland – Aktivist Brieske Senftenberg

JSG SchradenlandPunktspiel der F – Junioren vom 08.11.2009

JSG Schradenland : Aktivist Brieske Senftenberg
0             :            5

Der Spitzenreiter stolperte nicht!

Zum letzten Heimspiel der F-Junioren, im Jahr 2009 kamen noch einmal mehr als 50 Fans. Dass es gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Senftenberg sehr schwer werden würde, wusste man, aber dass man so viele Torchancen sich erarbeiten könnte, hätte keiner gedacht.
Nach einem kurzen Abtasten, hatte die JSG seine Reihen geordnet und startete die ersten Angriffe, Richtung Briesker Tor. Erst konnte Danny S, eine gute Szene nicht verwerten, dann war es Stanley O. der frei vorm Torwart auftauchte jedoch zu zeitig den Abschluss suchte und auch Julian N. konnte den sehr guten Gästetorwart nicht bezwingen.
Und wie es im Fußball so ist, viel das erste Tor auf der falschen Seite und es stand 1:0 für Brieske. Die JSG versäumte es weiter, einen Ball im Gehäuse der Senftenberger unter zu bringen. Die Briesker machten es da anders und man sah nun, die Klasse des Spitzenreiters an, welcher bis zur Pause noch auf 4:0 erhöhte.
Beim Pausentee wurde die erste Halbzeit abgehakt und wir wollten die zweite Halbzeit nutzen, den Spitzenreiter noch einmal alles abzuverlangen. Schade, dass auch in der zweiten Halbzeit, der Einsatz unserer Kleinen nicht belohnt wurde und man noch das 5. Gegentor hinnehmen musste.
Ein Lob an alle F – Junioren, für die gezeigte Leistung und ganz besonders für Kevin B. der sein bestes Spiel zeigte. 

Fazit: Altes Sprichwort “Das RUNDE muß ins ECKICKE“

Nächstes Spiel am 13.11.2009 gegen FSV Lauchhammer.

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.