Spielbericht: FSV Lauchhammer – JSG Schradenland

JSG SchradenlandPunktspiel F – Junioren  vom 13.11.2009        

FSV Lauchhammer : JSG Schradenland
2             :            0

Freitag der 13. war kein gutes Ohmen.

Unsere Jungs reisten nach Lauchhammer, zum letzten Punktspiel der Hinrunde und mussten wieder mal, eine neue Erfahrung machen. Da man bis jetzt immer auf  einem Rasenplatz trainierte und alle Spiele auch auf den schönsten absolvierte, war das in Lauchhammer anders. In Lauchhammer wurde auf einem Hartplatz gespielt, der mit Pfützen übersät war, womit die JSG überhaupt nicht zu Recht kam.
Von der ersten Minute an, wurde das Tor der JSG belagert und man konnte sich glücklich schätzen, dass man mit einem 0:0 in die Pause ging. Aber auch die zweite Halbzeit spiegelte die erste wieder, unsere Jungs versuchten ihren Kasten sauber zu halten und Lauchhammer wollte den Ball, über die Linie des Gegners bringen. Leider mussten  unsere Kicker, bei den nun die Trikofarbe nicht mehr blau war sondern schwarz und einige aussahen als ob sie auf  Kriegspfad sind, einen verdienten 0:2 Endstand noch hinnehmen.
Erwähnenswert ist noch, ein im Spiel gehaltener Neunmeter von Jonas B.

Fazit von dem mitgereisten Ersatztrainer Dirk Naumann:
„Unser Problem war es, dass wir den Ball nur 2 m weit bekommen haben und bei Lauchhammer konnten einige Spieler, den Ball von einer Seite zur anderen schießen.“

Nächstes Spiel – Rückrunde am 20.11.2009 in Peikwitz gegen die Südseekicker aus Hosena.
Hinspiel: 2:1 für die JSG Schradenland

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.