Spielbericht vom 26.03.2010 Eintracht Lauchhammer – JSG Schradenland

JSG SchradenlandDas Wetter war das schönste an diesem Nachmittag in Lauchhammer.
Nachdem man sich noch in der Kabine, eine solide, starke Abwehrleistung vorgenommen hatte, war nach wenigen Minuten alles hin.
Man sah sofort dem Gastgeber an, wer hier Herr im Hause ist. Unsere Kicker hatten nichts zuzusetzen und man ging ohne große Torchance und mit schon 3 Gegentoren in die Halbzeitpause. Wie die erste Halbzeit beendet wurde, so verlief auch die zweite. Ein Lichtblick war, dass über wenigen Stationen schön heraus gespielte Tor, von Denny Stefan.

 

An diesem Tag konnte kein Spieler seine Normalform erreichen und man verlor 7 : 1 in Lauchhammer (Hinspiel 11 : 0).

Jetzt kann nur jeder hoffen, dass der Osterhase, die gute Form vom letzten Jahr ins Nest legt ;o)

Frohes Osterfest !

(mo)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.