Spielbericht der F–Junioren

JSG Schradenland10.10.2010 Punktspiel

Wacker  Reichenhain : JSG Schradenland
                 3            :            6

Nach langer Punktspielpause ging es zur Wacker Mannschaft nach Reichenhain, gegen diese Mannschaft musste man schon mal, eine bittere Niederlage, in der Vorbereitungsphase hinnehmen.

Da man aus personellen Gründen 2 Spieler für die 2. Mannschaft bereit stellen musste, war für alle eine neue Situation eingetreten. Nach kurzer Abtastphase, rollte Angriff auf Angriff auf das Tor der Reichenhainer, JEDOCH, wurde der Ball zu überhastet geschossen oder man bekam den Ball aus 2 m nicht ins Tor. Und wie es meist so ist, Reichenhain führte auf einmal 1:0. Einige Spieler gaben sich mit dem Spielstand nicht zu frieden, jedoch fehlten in dieser Phase die Spieler, die noch in Gedanken im Bett waren.
Durch eine direkt verwandelte Ecke, durch Stanley Ott kam die JSG wieder ins Spiel. Stanley war es dann auch, der unglücklich im Strafraum an die Hand geschossen wurde und es gab einen 9 Meter, welcher unhaltbar verwandelt wurde.
Der Halbzeitstand von 2:1 war Grund genug für eine erwachende Ansprache in der Halbzeit. Auch alle mitgereisten Fans waren sich sicher „Los Jungs, hier geht noch was“.
Jetzt wurde der Druck auf das Reichenhainertor immer stärken und so konnte Benito Teinze den Spielstand auf  2:3 drehen. Aber Reichehain antwortete mit einen sehenswerten Freistoß zum 3:3. Unseren Jungs sah man jetzt an „wir wollen das Spiel gewinnen“ und alle Spieler kämpften um jeden Ball. Wieder war es Benito der die Führung erzielte und durch ein Eigentor, wurde der Spielstand auf 3:5 erhöht. Kevin Johne war es dann, der seine gute Leistung in der zweiten Halbzeit mit dem Treffer zum 3:6 Entstand belohnte.
Der Reichenhainermannschaft, muss man ein Lob aussprechen, weiter so, da werden die Siege schon noch kommen.       

Fazit: „Nicht jedes Spiel lässt sich immer noch zum guten drehen“

Vorschau: In den nächsten zwei Wochen ist wieder mal Spielfrei und man wird versuchen einen Testspielgegner zu finden.

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.