Spielbericht SG Grüne Eiche Großthiemig – SV Empor Mühlberg

SG Grüne Eiche GroßthiemigSG Grüne Eiche Großthiemig – SV Empor Mühlberg 3:1 (2:0)

 

Bei optimalen Freibadwetter versuchten beide Teams ihr letztes Spiel so gut wie möglich über die Bühne zu bringen. Besetzungsprobleme waren auf beiden Seiten zu verzeichnen und so ließ man es gemächlich angehen bei tropischen Temperaturen.

In der 17. Minute dann die erste Gelegenheit für den Gastgeber, aber ein Kopfball aus guter Position war eine sichere Beute für den Empor- Keeper. Ein direkt verwandelter Freistoß brachte dann die Führung für die Hausherren und kurz darauf rettete der Pfosten für Mühlberg. Ein Solo über weite Strecken des Platzes krönte Martin Heiße mit dem 2:0. Großthiemig verwaltete  nun geschickt den Vorsprung und wartete auf Konter, einen solchen verwertete dann Patrick Trobisch zum 3:0. Für den Ehrentreffer der Gäste sorgte dann wieder mal die Großthiemiger Abwehr selbst, als man den Ball zum Einschießen förmlich vorlegte und Empor auch nicht lange fackelte und dankend annahm. Sehenswert war noch kurz darauf ein gefühlvoller Heber vom Grüne Eiche Kapitän, der aber von der Linie geköpft wurde. Am Ende ein verdienter Sieg, mit dem man noch an den Mühlbergern in der Tabelle vorbei zog und somit einen guten 7. Platz als Aufsteiger belegte.

 

25. Min. 1:0 Trobisch Patrick
36. Min. 2:0 Heiße, Martin
52. Min. 3:0 Trobisch, Patrick
75. Min. 3:1 Salzer Alexander

Zuschauer: 75
Schiedsrichter: Brösgen, Marcus (Hohenleipisch)

 

AGündel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.