Spielbericht Wacker Reichenhain – JSG Schradenland 09

JSG SchradenlandJSG Schradenland 09   F – Junioren     

Wacker Reichenhain : JSG Schradenland 09
3  :  2

„Als nächstes geht es gegen den Mitfavoriten aus Reichenhain, wo man versuchen wird, unseren F-Junioren ein Bein zu stellen.“
So hieß der letzte Satz, im letzten Bericht und unsere Jungs stolperten in Reichenhain. Aber der Reihe nach. Hoch motiviert bereiteten sich alle auf das wahrscheinliche Spitzenspiel vor. Die Trainer gaben die Richtung vor und alle wollten hier als Gewinner vom Platz gehen und somit die Tabellenspitze anführen. Jedoch kam es alles anders.

Warum?
Jemand muss den Jungs ein Schlafmittel verabreicht haben bzw. wurden teilweise die Füße zusammen gebunden ;o) Anders kann man nicht erklären, warum in der ersten Halbzeit keiner annähernd seine normale Leistung abrufen konnte.
Man schaute dem Ball zu bzw. war beeindruck über Reichenhain, dass die uns nicht einfach mal so paar Tore schießen lassen. Das Halbzeitergebnis von 2:0 für Reichenhain spiegelte unsere Leistung.
Nach dem man zur Halbzeitpause alle noch mal motivierte, sollte es besser werden.
Was jetzt auf dem Platz passierte glaubte man kaum. Reichenhain wurde eingeschnürt und ein Angriff jagte den anderen. So war es Benito, der hellwach war und die Vorarbeit von Stanley nutzte. Die Fankurve erwachte und nun wollte man mehr. Ein Freistoß vors Tor gebracht, Benito mit dem Kopf und die Freude war riesengroß. Ist man mit dem Unentschieden zu frieden oder versucht man jetzt alles? Unsere Kicker setzten jetzt alles auf eine Karte. Hätte man die Chancen genutzt und Eric Ockert nicht nur den Pfosten getroffen wäre man als Sieger vom Platz gegangen. Aber im Fußball ist es öfters anders und so kam es, dass Reichehain in der letzten Sekunde vors Tor kam und der Weitschuss sich unhaltbar ins Tor senkte. Die Enttäuschung war riesengroß und die Tränen mussten getrocknet werde.
Aber egal, Kopf hoch Jungs am Freitag geht’s zu Hause gegen Hohenleipisch, die ebenfalls  6 Punkte auf ihrem Konto haben.
 

Enttäuscht und traurig waren am Sonntag :o(
Jonas Krausch, Benito Teinze, Eric Ockert, Kevin Johne, Dominik Mittag, Karl Hermann, Niclas Lentzsch, Toni Richter, Marius Wachs, Stanley Ott, Kevin Nicklisch   

Ab jetzt werden die F – Junioren gesponsert von
Schradenbiogas

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.