enviaM-Cup der F – Junioren

JSG Schradenland500 € für den Nachwuchs der SG Grüne Eiche Großthiemig

Dem Großthiemiger Sören Jenke ist es zu verdanken das man eine finanzielle Unterstützung für den Schradenland- Nachwuchs erhielt. Er Informierte Vorstandsmitglied Mirko Ott über Ausschreibungsunterlagen und Fördermöglichkeiten und war gleichzeitig  Verbindungsmann zwischen Verein und Energiekonzern.
Es ging darum, den Nachwuchs besonders aktiver Vereine zu fördern. Nach dem Antragsprocedere folgte der positive Vergabebescheid vom regionalen Energieversorger, die envia M stimmte einen Geldbetrag von 500 € zu, nun galt es als Gegenleistung ein sportliches Nachwuchsereignis zu organisieren. Alle Funktionäre bemühten sich Nachwuchsmannschaften für ein F-Junioren Turnier zu finden, jedoch hagelte es Absagen (Ferienzeit). Einen Tag vor dem Turnier waren 4 Zusagen eingegangen und das Turnier konnte starten. Bei schönem Herbstwetter entwickelten sich von Beginn an spannende Spiele und die Zuschauer konnten miterleben mit wie viel Freude und Einsatz die Kicker aller Mannschaften dabei waren.
Unsere Kicker erspielten sich ein Unentschieden (1:1) gegen Ortrand, einen 2:0 Sieg gegen Brieske uns so ging es im letzten Spiel um den Turniersieg. Das letzte Spiel konnte die JSG Schradenland mit 4:0 gegen Ebersbach, für sich entscheiden. Somit ging die Goldmedaille an die Heimmannschaft.

1. JSG Schradenland   2. FSV Brieske Senftenberg  3. SV Eintracht Ortrand
 4. Grün Weiß Ebersbach

 Zur Siegerehrung wurden dann die Gold-, Silber-, Bronzemedaillen an die drei besten Teams überreicht. Gerd Kasprick Kundenberater der „envia M“ übergab anschließend im Beisein des Bürgermeisters Andreas Klemm und dem Turnierleiter Mirko Ott den symbolischen Scheck an die SG Grüne Eiche Großthiemig

Hiermit noch mal großen Dank an envia M!!!!!!!

Für die Spende wurden schon neue Netze, Bälle gekauft und noch benötigte Sportgeräte werden angeschafft.

enviaM Cup 2011
500 € für die Anschaffung von Sportgeräten und zur Durchführung des Turnieres überreichte der Kundenbetreuer der „envia M“, Gerd Kasprick (3vl), dem Trainer der Mannschaft der „JSG Schradenland“ Mirko Ott (1vl) und Bürgermeister Andreas Klemm (2vl)
Foto: Kniese W.

Den envia-Cup holten sich
Jonas Krausch, Jem Bornschein, Karl Hermann, Niclas Lentzsch, Marius Wachs, Stanley Ott, Kevin Nicklisch, Steffi Rach, Kevin Johne, Eric Ockert

Hier noch der Spielbericht von Hohenleipisch, aus der Sicht des Gastes:
 http://www.vfb-hohenleipisch.de/11_12/nachwuchs/nachwuchs.htm

MO

enviM Cup 2011

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.