Spielbericht SG Grüne Eiche Großthiemig – SV Blau Weiss Möglenz

SG Grüne Eiche GroßthiemigSG Grüne Eiche Großthiemig – SV Blau Weiss Möglenz 7:1 (3:0)

Gleich beim ersten Angriff der Gäste musste David Ziegenbalg im Großthiemiger Tor alles zeigen um die erste Großchance zu verhindern. Danach bestimmten die Gastgeber die Partie und Fidek Rafal verschaffte mit seinen zwei Treffern der Grünen Eiche etwas Luft. Als man bei den wenigen Angriffen der Gäste sehr leichtfertig zu Werke ging hatte man vor der Pause Glück, als wieder nach einer Glanztat des Großtiemiger Torwarts die Möglenzer den Ball an die Latte jagten, wenige Minuten später wurde der dritte Treffer für die Platzbesitzer perfekt gemacht.
In der zweiten Hälfte ging das Toreschießen munter weiter aber auch der Ehrentreffer für die Gäste gelang nach schöner Einzelleistung. Zwar bemühte sich der Aufsteiger eine hohe Niederlage zu verhindern aber im Abschluß zeigten die Großthiemiger hohe Effektivität. Selbst der eingewechselte Mirko Redlich konnte sich mit einem schönen Schuß aus 16 Metern in die Torschützenliste eintragen. Fidek Rafal begann den Torreigen und schloß ihn auch in der 86. Minute mit dem siebten Treffer ab. Sicherlich geht der Sieg in Ordnung aber um ein oder zwei Tore vielleicht zu hoch, denn die Möglenzer kämpften bis zum Schluß und waren ein fairer Gegner.

8. Min. 1:0 Fidek, Rafal
26. Min. 2:0 Fidek, Rafal
35. Min. 3:0 Guzla Gubert
54. Min. 4:0 Zielinski, Krzystof
62. Min. 4:1 Teichert Jens
72. Min. 5:1 Zielinski, Krzystof
85. Min. 6:1 Redlich Mirko
86. Min. 7:1 Fidek, Rafal

Zuschauer: 55
Schiedsrichter: Kirbis Michael (Kostebrau)

AGündel

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.