Spielbericht JSG Schradenland 09 – Oppelhain/ Friedersdorf

JSG SchradenlandJSG Schradenland 09 : Oppelhain/ Friedersdorf
5 : 2

Im letzten Punktspiel, wollte das Trainerteam noch mal allen Spielern, die sonst etwas wenig zum Zuge kamen, die Chance von Beginn an geben.
Mit viel Kampfgeist versuchte man den Gegner aus der eigenen Hälfte zu halten. Jedoch gelang das nicht immer und so viel das 0:1, aus einer Standartsituation. Nach dem bei einigen Spielern die Kräfte nachließen, wurde gewechselt. Das 1:1 viel dann aus dem nichts und Stanley konnte sich als Torschütze eintragen. Die 2. Hälfte wurde besser gestaltet und der
5 : 2 Sieg ging in Ordnung.
Nach dem Spiel, startete unsere Saisonabschlussparty. Mit einer Auswertung aller Spieler, einer Siegerehrung sowie einer Einschätzung der Elterlichenfans ging es dann zum Essen. Alle ließen noch mal die schönen Erlebnis, der Saison für sich ablaufen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, folgte das obligatorische Spiel Vatis gegen Kinder. Was die Vatis können, können wir schon lange, dachten sich die Muttis und forderten die junge Erfolgsmannschaft heraus. Ebenfalls mit 2:3 verloren die Muttis das Spiel und die F – Junioren bleiben weiter ungeschlagen ;O).

                                                     
Jonas Krausch, Benito Teinze, Eric Ockert (1), Kevin Johne, Dominik Mittag, Karl Hermann, Niclas Lentzsch, Toni Richter, Stanley Ott (4), Kevin Nicklisch, Marius Wachs
(Anzahl Tore)

Wer nun glaubt, nach dem FINALE (Wer wird Großkreismeister aus den 3 Staffeln) am Freitag, den 08.06.2012 um 18:00 Uhr in Gröden ist Saisonschluss, der hatte sich getäuscht.
Ein Anruf vom Elbe /Elster Fußballnachwuchsleiter Herrn Schicketanz änderte die Planung.
Der Kreis möchte uns zum F-Junioren-Festival 2012, am 17.06.2012 nach Stahnsdorf schicken. Dieses Angebot nehmen wir an und machen halt zum Abschluss, noch einmal eine schöne Busfahrt mit Eltern und Fans.

http://www.flb.de/News/News.php?ID=946
http://www.flb.de/db/anhang/1576/Info_F_010512.pdf

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.