LR: Großthiemiger Schlangenweg nach Lindenau wird ordentlich befestigt

Lausitzer RundschauDer Schlangenweg von Großthiemig nach Lindenau erhält eine ordentliche Oberfläche. Das Vorhaben werde gemeinsam mit dem benachbarten Amt Ortrand realisiert, kündigt Schrandenland-Amtsdirektor Thilo Richter an.

Der Weg sei eine wichtige touristische Verbindung bis ins Seenland, begründet er. Die Gemeinde Großthiemig investiert etwa 9500 Euro in den Weg.

Unabhängig davon bleibe das Amt am schon lange geforderten Bau eines Radweges an der Landesstraße in Richtung Ortrand dran, sagt Richter. Die Straße werde als Schulweg genutzt. Die Gemeinde sei hier aber von der Mittelbereitstellung des Landes abhängig.

Weiterlesen auf lr-online.de
Lausitzer Rundschau

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.