Ausflug zur Feuerwehr

Kurz vor dem Start in die Ferien gab es einen ganz besonderen Höhepunkt für die Mäuschen und Zuckertüten der Kita „Sonnenschein“ in Großthiemig.

Unser Weg führte uns zur Feuerwehr. Dort wurden wir von Kai Petrenz schon erwartet. Wir machten einen Rundgang durch das Gebäude. Besonders interessant fanden die Kinder die zahlreichen Pokale im Feuerwehrgemeinschaftsraum. So durften wir auch einen Blick in die Fahrzeughalle werfen, wo sich das Feuerwehrauto, der Schlauchanhänger und die Feuerwehrkleidung befinden. Nach genauer Betrachtung konnten wir die Feuerwehrkleidung auch einmal anprobieren und alle waren wir überrascht, wie schwer die feuerfesten Sachen sind.

Danach ging es in den Schlauchtrockenturm, wo viele und unendlich lange Schläuche zum Trocknen auf gehangen waren.

Endlich ging es zum Feuerwehrauto, worauf die Jungen schon lange warteten. Natürlich wollten auch alle einmal im Auto Probe sitzen. Den ausführlichen Erklärungen von Kai Petrenz hörten wir gespannt zu. Alle staunten, was ein Feuerwehrauto im Inneren alles verstauen kann, z. B. Sauerstoffflaschen, Atemmasken, eine Kettensäge, ein Wassertank von 600 Liter und noch vieles mehr.

Zum Abschluss gab es noch für alle Kinder ein Eis. Nochmals vielen Dank an den Feuerwehrmann Kai Petrenz für diesen spannenden und erlebnisreichen Tag.

joomplu:3108

joomplu:3110

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.