Abschlußfest für die Schulanfänger der Kita “Sonnenschein“

Die Schulanfänger der Kita “Sonnenschein“ in Großthiemig durften in den letzten Wochen ihrer Kindergarten-Zeit noch tolles Erleben!

Vor dem Abschlussfest standen viele Ausflüge auf dem Plan. So haben wir einen Schnuppertag in der Schule Hirschfeld gemacht und einen kleinen Eindruck auf die Schulzeit bekommen. Wir haben die Kinder der Kita „Rappelkiste“ besucht, lernten uns näher kennen und erlebten einen gemeinsamen Tag bei Sport und Spiel.

Wir durften Herrn Dietrich in der Frankenmühle über die Schulter schauen und wissen jetzt, wie Mehl gemahlen wird.

Wir waren einen ganzen Vormittag bei der DRK-Station in Großthiemig und konnten alles über die wichtige Arbeit der Rettungsassistenten erfahren, aber genauso interessant war der Besuch in der Milchviehanlage in Hirschfeld, wo die Zeit wie im Nu verflog und wir eigentlich noch länger bleiben wollten.

Der Erlebnistag bei Thomas Stolz im Kampfsportverein ist noch sehr gut in Erinnerung, denn nicht alle Tage erlebt man einen Streifzug durch die Natur mit Würstchen grillen, Bogenschießen und Klettertouren.

Der schönste Tag  war aber unsere Abschlussfahrt nach Moritzburg, wo wir als kleine Prinzen und Prinzessinnen einen Rundgang durch das Schloss machen durften.
Allen, die sich für uns Zeit genommen haben, möchten wir noch einmal ein großes Dankeschön sagen!

Ein Dank geht auch an die Erzieherinnen der Kita „Sonnenschein“, die ein tolles Abschlussfest vorbereitet hatten und die Schulanfänger mit einem lustigen Programm überraschten.

Die Kinder der Zuckertütengruppe aus Großthiemig  und Frau Kunze.

joomplu:3111 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.