Spielbericht: JSG Schradenland – Eintracht Ortrand

JSG SchradenlandBericht Punktspiel vom 11.04.2010 gegen Eintracht Ortrand

Dieses Spiel hatte nicht nur Derby Charakter, sondern hatte noch einen besonderen Reiz, da 3 Spieler aus Großthiemig bei der Eintracht in Ortrand spielen. Nachdem man im Hinspiel eine gute erste Hälfte spielte und dann doch noch 0:6 verlor wollte man es diesmal besser
machen.

Der Favorit aus Ortrand versuchte über ihre guten erfahrenen Spieler Druck zu erzeugen, was auch teilweise gelang. Die offensiv Kräfte der JSG konnten sich dagegen nicht in Szene setzten und die Abwehr, musste Schwerarbeit verrichten. Durch zwei Unachtsamkeiten des Torwarts, stand es zur Pause, dann doch 0:2.
In der zweiten Hälfte gingen dann die Kräfte unserer Jungs aus, so das versucht wurde, noch einmal alle Spieler durchzuwechseln. Der Endstand von 0:5 war ein verdienter Sieg des zweitplatzierten, aus Ortrand.

Die Frage “Was wäre wenn, alle Schradenländer in der JSG gespielt hätten?” ist leicht zu beantworten.
Ist halt so und lässt nur hoffen.

MO

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.