Spielbericht SG Grüne Eiche Großthiemig – SV Blau Gelb Sorno

SG Grüne Eiche GroßthiemigSG Grüne Eiche Großthiemig – SV Blau Gelb Sorno 4:0 (0:0)

Von Beginn an dominierte der Gastgeber diese Partie gegen ein sehr tief stehende Gästeelf. Nach 4 Minuten konnte der Sornoer Keeper den Ball nach einem Freistoß mit einer Glanzparade gerade noch um den Pfosten lenken. Erstes Achtungssignal der Blau Gelben war in der 18 Minute zu verzeichnen als ein Freistoß nur knapp vorbei ging. Mit viel Herzblut verteidigten die Gäste ihren Strafraum und die SG hatte trotz Überlegenheit so seine Mühe Chancen heraus zu spielen. Bis zur Pause hatte Martin Heiße noch zwei Großchancen aber zum einen scheiterte er am Torwart der Gäste und zum anderen kam er bei einer Hereingabe einen Tick zu spät.
Als sich Sorno nach der Pause doch mal offensiv zeigte wurde der Ball abgefangen und Krzystof Zilienski nutzte eine mustergültige Flanke zur verdienten Führung. Nun lösten die Gäste ihr Bollwerk etwas aber die zaghaften Angriffe wurden von der gut organisierten Abwehr der Großthiemiger abgefangen. Den sich nun bietenden Platz nutzten die Hausherren in der Folgezeit geschickt und konnten diese Überlegenheit nun auch in Tore ummünzen auch wenn beim dritten Treffer die Gäste tüchtig mit halfen. Mit einem sehenswerten vierten Treffer durch Fidek Rafal ging die doch etwas einseitige Partie dann zu Ende. Zum Schluß ein hoch verdienter Sieg des Platzbesitzers in einer fairen Partie, welche vom Schiedsrichter sicher geleitet wurde.

54. Min. 1:0 Zielinski, Krzystof
73. Min. 2:0 Fidek, Rafal
75. Min. 3:0 Walther, Christoph (Eigentor)
81. Min. 4:0 Fidek, Rafal

Zuschauer: 85
Schiedsrichter: Pommerhans, Christian (Großkoschen)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.