3. Tag der Dynamo Fußballschule in Großthiemig

joomplu:2748Bereits ein Stunde vor Beginn des Fördertrainings  trifft Ralf Hauptmann mit seinem Team auf  dem Großthiemiger Sportgelände ein. Besonders erfreut war er darüber, dass  diesmal der 100 fache DDR- Nationalspieler und Ehrenspielführer von Dynamo Dresden, Dixie Dörner als Unterstützung mit dabei ist. Nachdem sorgfältig alle vier Stationen aufgebaut wurden und alle benötigten Equipments bereitgelegt waren blieb noch Zeit für ein kurzes Gespräch zwischen Vereinschef der Grünen Eiche Andre Gündel und der Dynamo- Legende. Schon nach den ersten Sätzen war klar heraus zu hören, dieser Ausnahmeathlet früherer Tage, kann bis heute ohne dem Thema Fußball kaum auskommen. Auf eine aktuelle Frage zu Hoeneß und Götze gab es jedoch nur ein leichtes Lächeln und Kopfschütteln. Wie auch schon seine Trainerkollegen zuvor war er von den vorgefundenen Bedingungen auf dieser Anlage beeindruckt schließlich war er am 12.Juli 2004 bei der Einweihung der neuen Tribüne mit den Schalke-Sitzschalen als Spieler der Traditionself live dabei und war positiv überrascht wie sich alles weiterentwickelt hat.
Bis alle Teilnehmer so langsam eintrafen, absolvierte Ralf Hauptmann mit Stanley Ott noch ein kleines Sondertraining was beiden sichtlich Spass machte. Dann ging es los, alle vier Trainer gingen zu ihren Stationen um ihre Erfahrungen den Kindern zu übermitteln und begannen zielstrebig ihre Arbeit. Auf den gut gefüllten Zuschauerplätzen war deutlich zu erkennen, dass nicht Schnelligkeit und Kraft im Vordergrund stehen sondern die Spieltechnik. Motivierende Gestiken der Fußballlehrer beflügelte so manchen Teilnehmer und manch einer konnte es noch nicht so richtig fassen das die 90 Minuten schon wieder um waren. Mit so einer Begeisterung hatte auch Dixie Dörner nicht gerechnet, denn nach dem Training war besonders sein Autogramm gefragt, welches er auf Trikots noch verteilte da er seine Autogrammkarten nicht mitgebracht hatte. Trotz vollem Terminkalender will Dixie versuchen bei den zwei noch ausstehenden Trainingseinheiten nochmal dabei zu sein und dann werden auch Karten und Autogramme mit an Bord sein. Auf Grund des Maifeiertages ist jetzt erst mal eine Woche Pause für die Kids.

AGündel

–>> mehr Bilder von der Dynamo Fußballschule in Großthiemig

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.