1. Freibad-Party in Großthiemig

Im frisch sanierten Großthiemiger Freibad steigt am Sonntag ab 14. 00 Uhr die erste Party seit der Neueröffnung. Kurz entschlossen setzten sich Mirko Ott, Denis Werner, Ronny Sanne, Diana und Andreas Pulwer, Noreen und Jörg Dörschel und der Bademeister zusammen um spontan am Sonntag was auf die Beine zu stellen. Bei diesen Wetteraussichten da geht doch was, war man sich im Organisationsteam einig.
Und was da aus dem Ärmel gezaubert wurde ist der Wahnsinn, denn Wasserball, Volleyball, Gauditurmspringen, Kinderdisco, Glücksrad drehen und Spiele für die kleinen Besucher stehen auf dem Programm. Natürlich darf bei solch einem spontanen Event der Herrscher aller Meere nicht fehlen und somit hat Neptun auch seinen Besuch angekündigt. Absoluter Höhepunkt jedoch dürfte so gegen 18.00 Uhr sein, wenn zum erstmal die Live- Band “Schwitzende Fische” aus Großkmehlen/ Frauwalde ihr Debüt in Großthiemig geben und damit ihr Auftrittsversprechen von der Einweihung einlösen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt und die Erlöse aus der Kaffeestube und des Grillstandes fließen direkt auf das Spendenkonto zur Sanierung des Großthiemiger Freibades, denn man will unbedingt noch das Becken mit einem leuchtenden “Blau” versehen, erst dann ist das neue Großthiemiger Schmuckstück perfekt.

AGündel

Freibadparty

Eine Spendensammlung für unser Freibad

Die Gemeinde Großthiemig bittet um Ihre Spende

Wer in den letzten Wochen an unserem Freibad vorbeigekommen ist, wird gesehen haben, dass dieses einer gründlichen Sanierung bedarf. Um auf langer Sicht einen überschaubaren Kostenrahmen bei der Unterhaltung zu erreichen, ist eine Sanierung unausweichlich gewesen.

So wird das Freibad nach dem Umbau natürlich auch schicker, moderner und attraktiver, das ist auch ein entscheidender Aspekt gewesen, das Projekt “Sanierung Freibad” anzugehen.

Die Gemeindevertretung hat sich dazu entschlossen, das Freibad zu sanieren. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen, um pünktlich zur Badesaison zu eröffnen.

Anderenorts werden Freibäder geschlossen.
Wir wollen aber unser Bad erhalten, weiter betreiben und auch grundlegend erneuern.

Die Sanierung des örtlichen Freibades stellt die Gemeinde Großthiemig vor eine ihrer größten finanziellen Aufgaben der letzten Jahre. Da auch die Unterhaltung des Freibades zu den freiwilligen Aufgaben der Gemeinde gehört, bitten wir um Ihre Spende.

Um die Kosten der Gemeinde Großthiemig hinsichtlich der Sanierung des Freibades zu minimieren und so zum Erhalt dieses “Sport-, Kommunikations- und Feizeitzentrums” beizutragen, bitten wir die Einwohner von Großthiemig um finanzielle Unterstützung, egal in welcher Höhe.

Gern wird vom Amt Schradenland eine Spendenquittung erstellt, die Sie
steuerlich geltend machen können.

Unser Spendenkonto :  Spende Freibad Großthiemig
Bank:                         Sparkasse Elbe- Elster
Konto-Nr.:                  IBAN DE 55 180 510 00 3590 150 040
BLZ:                          BIC  WELA DED 1EES

Die Gemeindevertretung Großthiemig bedankt sich ganz herzlich bei Ihnen!

Freibad Großthiemig

Heimatkundlicher Abend anlässlich 650 Jahre urkundlicher Ersterwähnung von Großthiemig (1364-2014)

Heimatkundlicher Abend anlässlich 650 Jahre urkundlicher Ersterwähnung von Großthiemig (1364-2014)
im Gasthof “Zur Linde” – am Freitag, dem 28. März, um 18.00 Uhr
650 Jahre Großthiemig

Die Schradenbuchautoren Dietrich Hanspach, Reinhard Kißro und Ralf Uschner führen mit ortsbezogenen Beiträgen durch die Ortsgeschichte

Es laden herzlich ein: Andreas Klemm, der Bürgermeister und Thilo Richter, der Amtsdirektor.
2014 vortrag 650jahre grossthiemig

Hofweihnacht in Großthiemig

Wir laden ein zur Hofweihnacht !
Ein gemütlicher Adventsnachmittag mit Kaffee, hausgemachtem Stollen, Glühwein, Kinderpunsch und anderen Leckereien.
Der Weihnachtsmann schaut auch vorbei…

Wo:         Gaststätte „Zur Linde“
Wann:         15. 12. 2013
Uhrzeit:      ab 14.00 Uhr

Hofweihnacht in Großthiemig

1. Pyramidenfest am Rosenweg

Einweihung der Pyramide (Höhe 3,50m)
Kaffeerunde mit Stollenanschnitt
Eröffnung Weihnachtspostamt mit Wunschzettel malen für die kleinen Gäste
Besuch Weihnachtsmann und Abholung der Wunschzettel
Knüppelkuchen am Feuer backen, Glühwein, Kinderpunsch,  Bratwurst vom Grill, gebackene Waffeln

–> 1. Pyramidenfest am Rosenweg

Pyramidenfest

Wahlergebnisse BTW2013 Großthiemig

Großthiemiger Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2013

Erststimmen

Wahlberechtigte:   941        2013 btw großthiemig erststimme
Wähler:   560   59,51%  
gültige Stimmen:    544      
ungültige Stimmen:   16      
           
CDU   272   50,00%  
SPD   108   19,85%  
LINKE   75   13,79%  
GRÜNE   11   2,02%  
PIRATEN   24   4,41%  
FDP   16   2,94%  
NPD   36   6,62%  
REP   0   0,00%  
FW   0   0,00%  
DKP   1   0,18%  

Nicht einberechnet sind die 318 Briefwähler im Amt Schradenland (311 gültig, 7 ungültig), da diese nicht den einzelnen Gemeinden Großthiemig, Hirschfeld, Gröden und Merzdorf zugerechnet wurden, sondern als eigener Wahlbezirk gelten.

Zweitstimmen

Wahlberechtigte:   941        2013 btw großthiemig zweitstimme
Wähler:   560   59,51%  
gültige Stimmen:    547      
ungültige Stimmen:   13      
           
CDU   261   47,71%  
SPD   80   14,63%  
LINKE   78   14,26%  
GRÜNE   9   1,65%  
PIRATEN   12   2,19%  
FDP   21   3,84%  
AfD   46   8,41%  
NPD   29   5,30%  
REP   0   0,00%  
pro D   5   0,91%  
MLPD   1   0,18%  
FW   5   0,91%  

Nicht einberechnet sind die 318 Briefwähler im Amt Schradenland (313 gültig, 5 ungültig), da diese nicht den einzelnen Gemeinden Großthiemig, Hirschfeld, Gröden und Merzdorf zugerechnet wurden, sondern als eigener Wahlbezirk gelten.

Quelle:
https://www.wahlergebnisse.brandenburg.de/wahlen/BU2013/ErgebnisBerichte.asp?sel1=2155&sel2=0700

Kreative Floristin gesucht

JobangebotZur Verstärkung des Teams sucht das Blumeneck Klumbis eine/n zuverlässige/n Florist/in mit abgeschlossener Berufsausbildung:

“Kreativität, gestalterische Fähigkeiten, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit zeichnet Sie aus.
Ein freundliches Auftreten und guter Umgang mit unseren Kunden sollten für Sie selbstverständlich sein.
Das Aufgabengebiet umfasst alle floristischen Arbeiten, wie z.B. Kundenberatung, Fertigung von Sträußen, Gestecken, Festtagsschmuck und Grabschmuck jeglicher Art.”

Interesse? Kontaktdaten finden Sie unter blumeneck-klumbis.de

Beschlüsse der Gemeindevertretersitzung am 25.10.2012

GroßthiemigAuf der Sitzung der Gemeindevertretung Großthiemig am 25.10.2012 wurden folgende Beschlüsse gefasst, die hiermit öffentlich bekannt gemacht werden

Beschluss-Nr. 18/2012
Die Gemeindevertretung Großthiemig beschließt gemäß nachfolgend aufgeführten Argumenten eine eigene Fläche zur Windenergienutzung auszuweisen und widerspricht hiermit dem vorliegenden Entwurf des sachlichen Teilregionalplanes „Windenergienutzung“

  • Die Gemeindevertretung Großthiemig möchte im Teilregionalplan „Windenergienutzung“ der Regionalen Planungsgemeinschaft
  • Lausitz-Spreewald eine Fläche in Größe von ca. 173 ha auf der Gemarkung Großthiemig nördlich der Pulsnitz gemäß beiliegenden Lageplan ausweisen.
  • Ein rechtsverbindlich festgesetztes Naturschutzgebiet und Landschaftsschutzgebiet nördlich der Pulsnitz ist der Gemeindevertretung nicht bekannt.
  • Einen Ausschlussgrund Wald lässt sich aus dem beiliegenden Lageplan auch nicht entnehmen.
  • In der ausgewiesenen Fläche für Windkraftanlagen wird keine Überschwemmungsfläche nach den ersten Untersuchungen vermutet.
  • Für das FFH Gebiet entlang der Pulsnitz gehen durch die eigene ausgewiesene Planungsfläche keine Eingriffe und Störungen aus.
  • Für die Schradenniederung/Pulsnitzniederung wird zurzeit eine Untersuchung der Fauna und Flora durchgeführt und deren Ergebnis in einer gesonderten Stellungnahme nachgereicht.
  • Für das geschützte Flächennaturdenkmal „Flurgehölz Gut Schönau“ ist ein ausreichender Abstand vorgesehen.

Für den Amtsbereich (der Gemeinden Großthiemig, Hirschfeld, Gröden und Merzdorf) wird zum jetzigen Zeitpunkt ein Energiekonzept geplant. Mit der Erstellung eines kommunalen Energiekonzeptes sollen die Möglichkeiten, Potentiale für das Schradenland untersucht werden. Ziel soll es sein, Synergieeffekte zwischen der Energieerzeugung, Verteilung/Netze) und Speicherung aufzuzeigen und zu erschließen. Die Ermittlung von Einsparpotenzialen u. a. an kommunalen Gebäuden als auch der Straßenbeleuchtung sollen Kostensenkungsmöglichkeiten für die Gemeinden aufzeigen.

Beschluss-Nr. 19/2012
Beschlussfassung über die 1. Satzung zur Änderung der Satzung der Gemeinde Großthiemig für das Friedhofs- und Bestattungswesen vom 17.05.2011.

Beschluss-Nr. 20/2012
Beschlussfassung über die 1. Satzung zur Änderung der Satzung der Gemeinde Großthiemig für die Erhebung von Friedhofsgebühren vom 27.05.2010.

Geschenkidee: Großthiemiger Lichterbogen

Großthiemiger LichterbogenImmer noch auf der Suche nach dem besonderen Geschenk ?

Exklusiv in Margit’s Einkaufsquelle erhältlich:
der Großthiemiger Lichterbogen mit LED Beleuchtung, batteriebetrieben (2x AA).

Material Leimholz Buche, Maße BxHxT 59x34x5,5cm
als Wandaufhänger oder zum Hinstellen
Preis ca. 36€

Spielbericht JSG Schradenland 09 – Oppelhain / Friedersdorf

JSG SchradenlandJSG Schradenland 09 : Oppelhain / Friedersdorf
13 : 0

Im letzten Heimspiel / 1. Rückrundenspiel, ging es gegen die Spielgemeinschaft Oppelhain/Friedersdorf, wo man gewarnt war, da man das Hinspiel mit 5:3 verloren hatte. Die Trainer bauten die Mannschaft mit dem Worten „in der Rückrunde beginnt für uns die Saison” auf, denn in der Hinrunde fehlten noch einige Spieler und Siege waren Mangelware.
Was die Zuschauer an diesem Tag geboten bekamen, war erste Sahne. Oppelhain wurde in ihrer Hälfte eingeschnürt und kam nur selten über die Mittellinie. Der Ball lief in den Reihen der Schradenländer, wie man es sich bei einer Männermannschaft wünschen würde. Die Tore fielen in regelmäßigen Abständen und wurden mit großem Jubel untermalt. Der Halbzeitstand von 6:0 spiegelte den Verlauf wieder. In der Folgezeit konnte jeder Spieler sein Können unter Beweis stellen. Zum Schluss kann man sagen, dass der Endstand von 13:0 gerecht war, obwohl man dem Gegner auch ein Ehrentor gegönnt hätte.
Hervorzuheben wären das Tor unseres Torwarts Dominic M. der tolle Einsatz unserer neuen Spieler Felix L. und Lisa-Maria K.

Letzte Woche noch die Diskussionen: Hinter vorgehaltener Hand wird unter den Eltern und Fans schon die Trainerfrage diskutiert.
Diese Woche wurde vom Sprecher der Eltern bestätigt: eine Zusammenarbeit mit den Trainern wird bis 2013 zugestimmt ;O)

Mit im Spiel waren diesmal:
Jonas Krausch (2) , Eric Ockert (2) , Kevin Johne (2) , Dominik Mittag (1), Niclas Lentzsch (1), Lisa-Maria
Kubo, Toni Richter, Stanley Ott (5), Mick Lehmann, Felix Lehmann

Nächste Spiele:
01.12.2012 09:30 Uhr Hohenleipisch – JSG Schradenland
08.12.2012 09:30 Uhr Hohenleipisch – JSG Schradenland (Pokalspiel)
16.12.2012 Hallenkreismeisterschaft
Normal 0 21 false false false DE ZH-CN AR-SA
MO