Italienische Nacht in der Gaststätte “Zur Linde”

Die Gaststätte „Zur Linde“ Lädt ein zur “Italienischen Nacht” am
Samstag, dem 11.Oktober ab 19.00 Uhr.

Italiens Küche und Weine genießen mit Musik und Tanz
Preis pro Person 18.00 €

Um Tischbestellungen wird bis zum 04.10.2014 gebeten

Italienische Nacht 2014

 

“o’zapft is” zum 13. Oktoberfest in Großthiemig

Am 04.10.2014 steigt auf dem Sportplatz das 13. Großthiemiger Oktoberfest.

Mehr Informationen auf dem nachfolgenden Flyer:

Oktoberfest 2014

Bilder vom Festumzug online

Die ersten Bilder vom Festumzug anläßlich der 650-Jahr-Feier von Großthiemig sind online
–> hier <–

Leider sind die Bilder nicht in allerhöchster Qualität, da nur mit dem Handy gemacht.

Sollte noch jemand Bilder gemacht haben und möchte diese gern mit allen teilen, würden wir uns über eine kurze Info an webmaster@grossthiemig.info freuen.

Noch ein kleiner Hinweis zur Gallerie:

unter den Bildern befindet sich ein kleines Symbol. Klickt man das an, startet die automatische Diashow. Man muß so nicht jedes Bild einzeln anklicken, sondern kann sich bequem zurücklehnen und alle Bilder geniessen 😉

 Diashow Gallerie

9. Brunnen- und Backhausfest in Großthiemig

Am 13. und 14.09.2014 findet in Großthiemig das 9. Brunnen- und Backhausfest statt.

Für den Samstag sind zahlreiche Aktivitäten geplant. Am Sonntag wird es einen großen Festumzug mit bunt geschmückten Festwagen durch Großthiemig geben.

Mehr Details im Flyer:

9. Brunnen- und Backhausfest 

Märchenhafter Schuljahresabschluss der Evangelischen Schraden-Grundschule

Das Schuljahr 2013/2014 endete in der Evangelischen Schraden-Grundschule mit einem märchenhaftem Sommerfest.

Schüler der Theatergruppe inszenierten, gestalteten und spielten gemeinsam mit ihrer Schuldirektorin Frau Ruschke-Burghardt das englische Märchen “Die drei kleinen Schweinchen”. In sehr humorvollen Texten verpackt, einer selbstgestalteten Kulisse und Kostümen aus der eigenen Kreation kam dies gut bei dem Publikum an. Mit einem kräftigen Beifall wurden alle Schauspieler und die Märchenerzählerin belohnt.

Auch den Lehrern, Erziehern, Busfahrern und den fleißigen Helfern wurde viel Beifall von allen Eltern und Schülern geschenkt joomplu:3107verbunden mit einem dicken Lob für ihre sehr engagierte Arbeit. Der Vorstand belohnte dies mit einem Präsentkorb für jeden Einzelnen.

joomplu:3104Im Anschluss hatten die Eltern aller Lerngruppen ein Abendbüfett vorbereitet an dem sich jeder von Salaten, Obst und allerlei Süßspeisen bedienen konnte. Herzhaftes gab es von den Grillmeistern.   
Die Zeit im Anschluss wurde von den Eltern für jede Menge Erfahrungsaustausch genutzt. Und die Kinder bereiteten sich auf dem Fußballfeld auf das Weltmeisterschaftsspiel Brasilien gegen Deutschland vor. In Gedanken war dabei jeder, der ein oder andere Fußballnationalspieler.
 
So endeten – fast märchenhaft – das Sommerfest und das Schuljahr in der Evangelischen Schraden-Grundschule Großthiemig.   

 

Das Schradenschulteam
Cathleen Ruschke-Burghardt
i.V. Annett Koßmann

1. Freibad-Party in Großthiemig

Im frisch sanierten Großthiemiger Freibad steigt am Sonntag ab 14. 00 Uhr die erste Party seit der Neueröffnung. Kurz entschlossen setzten sich Mirko Ott, Denis Werner, Ronny Sanne, Diana und Andreas Pulwer, Noreen und Jörg Dörschel und der Bademeister zusammen um spontan am Sonntag was auf die Beine zu stellen. Bei diesen Wetteraussichten da geht doch was, war man sich im Organisationsteam einig.
Und was da aus dem Ärmel gezaubert wurde ist der Wahnsinn, denn Wasserball, Volleyball, Gauditurmspringen, Kinderdisco, Glücksrad drehen und Spiele für die kleinen Besucher stehen auf dem Programm. Natürlich darf bei solch einem spontanen Event der Herrscher aller Meere nicht fehlen und somit hat Neptun auch seinen Besuch angekündigt. Absoluter Höhepunkt jedoch dürfte so gegen 18.00 Uhr sein, wenn zum erstmal die Live- Band “Schwitzende Fische” aus Großkmehlen/ Frauwalde ihr Debüt in Großthiemig geben und damit ihr Auftrittsversprechen von der Einweihung einlösen. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt und die Erlöse aus der Kaffeestube und des Grillstandes fließen direkt auf das Spendenkonto zur Sanierung des Großthiemiger Freibades, denn man will unbedingt noch das Becken mit einem leuchtenden “Blau” versehen, erst dann ist das neue Großthiemiger Schmuckstück perfekt.

AGündel

Freibadparty

Eine Spendensammlung für unser Freibad

Die Gemeinde Großthiemig bittet um Ihre Spende

Wer in den letzten Wochen an unserem Freibad vorbeigekommen ist, wird gesehen haben, dass dieses einer gründlichen Sanierung bedarf. Um auf langer Sicht einen überschaubaren Kostenrahmen bei der Unterhaltung zu erreichen, ist eine Sanierung unausweichlich gewesen.

So wird das Freibad nach dem Umbau natürlich auch schicker, moderner und attraktiver, das ist auch ein entscheidender Aspekt gewesen, das Projekt “Sanierung Freibad” anzugehen.

Die Gemeindevertretung hat sich dazu entschlossen, das Freibad zu sanieren. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen, um pünktlich zur Badesaison zu eröffnen.

Anderenorts werden Freibäder geschlossen.
Wir wollen aber unser Bad erhalten, weiter betreiben und auch grundlegend erneuern.

Die Sanierung des örtlichen Freibades stellt die Gemeinde Großthiemig vor eine ihrer größten finanziellen Aufgaben der letzten Jahre. Da auch die Unterhaltung des Freibades zu den freiwilligen Aufgaben der Gemeinde gehört, bitten wir um Ihre Spende.

Um die Kosten der Gemeinde Großthiemig hinsichtlich der Sanierung des Freibades zu minimieren und so zum Erhalt dieses “Sport-, Kommunikations- und Feizeitzentrums” beizutragen, bitten wir die Einwohner von Großthiemig um finanzielle Unterstützung, egal in welcher Höhe.

Gern wird vom Amt Schradenland eine Spendenquittung erstellt, die Sie
steuerlich geltend machen können.

Unser Spendenkonto :  Spende Freibad Großthiemig
Bank:                         Sparkasse Elbe- Elster
Konto-Nr.:                  IBAN DE 55 180 510 00 3590 150 040
BLZ:                          BIC  WELA DED 1EES

Die Gemeindevertretung Großthiemig bedankt sich ganz herzlich bei Ihnen!

Freibad Großthiemig

Heimatkundlicher Abend anlässlich 650 Jahre urkundlicher Ersterwähnung von Großthiemig (1364-2014)

Heimatkundlicher Abend anlässlich 650 Jahre urkundlicher Ersterwähnung von Großthiemig (1364-2014)
im Gasthof “Zur Linde” – am Freitag, dem 28. März, um 18.00 Uhr
650 Jahre Großthiemig

Die Schradenbuchautoren Dietrich Hanspach, Reinhard Kißro und Ralf Uschner führen mit ortsbezogenen Beiträgen durch die Ortsgeschichte

Es laden herzlich ein: Andreas Klemm, der Bürgermeister und Thilo Richter, der Amtsdirektor.
2014 vortrag 650jahre grossthiemig

Hofweihnacht in Großthiemig

Wir laden ein zur Hofweihnacht !
Ein gemütlicher Adventsnachmittag mit Kaffee, hausgemachtem Stollen, Glühwein, Kinderpunsch und anderen Leckereien.
Der Weihnachtsmann schaut auch vorbei…

Wo:         Gaststätte „Zur Linde“
Wann:         15. 12. 2013
Uhrzeit:      ab 14.00 Uhr

Hofweihnacht in Großthiemig

1. Pyramidenfest am Rosenweg

Einweihung der Pyramide (Höhe 3,50m)
Kaffeerunde mit Stollenanschnitt
Eröffnung Weihnachtspostamt mit Wunschzettel malen für die kleinen Gäste
Besuch Weihnachtsmann und Abholung der Wunschzettel
Knüppelkuchen am Feuer backen, Glühwein, Kinderpunsch,  Bratwurst vom Grill, gebackene Waffeln

–> 1. Pyramidenfest am Rosenweg

Pyramidenfest