16. Lauf „Rund um die Schafbergschanze der SG Grüne Eiche Großthiemig“

Der „Lauf um die Schafbergschanze“ hat sich in der „Sparkassenlaufserie Elbe-Elster“ und in der „Lausitzlaufserie“ sehr gut etabliert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Bei super Laufwetter erreichten  beim 16. Lauf „Rund um die Schafbergschanze 221 TeilnehmerInnen aus Brandenburg und Sachsen das Ziel.

Pünktlich um 10:00 Uhr gab Bürgermeister Andreas Klemm den Startschuss. Die Ehrung der Besten übenahmen in diesem Jahr der Ehrengast, Stephan Freigang (3. im Marathon bei den Olympischen Spielen in Barcelona 1992) und der Hauptorganisator, Karlheinz Gründlich.

Viele Sportler bedankten sich nach dem Zieleinlauf beim Veranstaltungsteam für die gute Organisation und über die Auswahl der anspruchsvollen Strecken in landschaftlich schöner Umgebung.  

Die Laufgruppe der SG „Grüne Eiche“ Großthiemig dankt allen Sponsoren und Helfern, ohne deren Unterstützung diese Lauforganisation nicht möglich ist.

Die Ergebnisse:

2-km Gesamtwertung:
weiblich
1. Celina Raak (Laufen total Team 8:11)
2. Vivien Mittag (Zürchel 8:34)
3. Blanka Koßmann (Evangelische Schradengrundschule 8:51)

männlich
1. Adrian Katzer (TV 1848 Bischofswerda 08:02)
2. Moritz Reichel (RSV Plessa 1995 e.V. 08:08)
3. Erik Zierstein (Dresden 8:17)

5,3-km Gesamtwertung:
weiblich
1. Andrea Franke (Zabeltiz 25:38)    
2. Sophie Bormann (Glaubitz 26:08)
3. Leonie Rink (SV Neptun 08 Finsterwalde 26:59)

männlich
1. Nico Kaubisch (Team Erdinger Alkoholfrei Hirschfeld 20:44)
2. Niclas Schulze (ASC Grün-Weiß Finsterwalde 21:02)
3. Nico Rühle (Lichtensee 21:12)

11,2-km Gesamtwertung:
weiblich
1. Franziska Wecke (SG Großröhrsdorf 52:43)
2. Jana Morawietz (TSV Germania Massen 56:56)
3. Anett Bobe (Galshütter Bergfreunde 1:00:43)

männlich
1. Martin Mittelstädt (Massen 41:15)
2. Mirko Eger (Radebeul 41:40)
3. Roland Geissler (SWV Lauchhammer 43:46)

Die kompletten Ergebnislisten:
-> nach Altersklassen
-> Gesamt

Die Laufgruppe Großthiemig freut sich auf ein Wiedersehen mit allen Aktiven und Gästen am 19.06.2016 zum 17. Lauf „Rund um die Schafbergschanze“ in Großthiemig.

Sommerkrach am Lindenbach #4

Es ist wieder soweit,
die Rockband „TURN AWAY“ aus Pulsnitz (Sachsen) spielt zum wiederholten mal in Großthiemig auf! Dargeboten wird die nahezu gesamte Palette der Rockmusik, angefangen mit den Klassikern der 60er über die 70er, 80er bis hin zu den aktuellen Top 40-Chart-Hits. (http://www.turnaway.de)

Am  08. August 2015 steigt standesgemäß unser „Sommerkrach am Lindenbach“, in mittlerweile schon 4. Auflage und wie immer mit unserm Schallplattenunterhalter „DJ Geiz“.   
Der Kartenvorverkauf startet ab 01. Juli 2015 wie gewohnt bei Margit’s Einkaufsquelle auf der Lindenstraße 13 in Großthiemig.

Wir, der Jugendclub Großthiemig, freuen uns RIESIG auf den Sommerkracher und wünschen uns einen großen Andrang aus Großthiemig und Umgebung.

Sommerkrach am Lindenbach

Sportfest der Evangelischen Schraden-Grundschule

Am 1. Juni fand unser alljährliches Sportfest statt.

Bei schönem Wetter hatten wir auf dem Schulhof und auf dem Sportplatz neun verschiedene Stationen aufgebaut.
Neben den traditionellen Sportarten wie Schlagball, Weitsprung und auch den 50m Lauf gab es auch mehrere spaßige Betätigungen.
Die Schüler und Schülerinnen konnten einen Parcours mit dem Roller absolvieren, sich am Federweitpusten beteiligen und ein selbstgebasteltes Papierflugzeug fliegen lassen.

Wir danken allen Eltern, welche uns halfen, diesen Tag zu einem schönen Erlebnis für unsere Kinder werden zu lassen.

Das Schradenschulteam
Cathleen Ruschke-Burghardt
i.V.A. Koßmann

joomplu:3179

Olympiamedaillengewinner beim Lauf in Großthiemig dabei!

Prominenten Besuch erwartet die Laufgruppe der SG Grüne Eiche Großthiemig zu ihrem 16. Lauf „Rund um die Schafbergschanze“ am 21. 6.2015, denn der Bronzemedaillengewinner im Marathon bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona Stephan Freigang erteilte heute dem Organisationsteam seine Zusage. Ob der in Hohenleipisch geborene Langstreckenläufer selbst an diesem Tag diese anspruchsvolle Strecke mit läuft, lies er noch offen, da er einen Tag zuvor schon läuferisch unterwegs ist. Auf alle Fälle dürfen sich alle Sieger an diesem Tag freuen, wenn sie persönlich die Pokale und Urkunden vom Ehrengast erhalten, aber auch das eine oder andere Autogramm sollte kein Problem sein.

-> zur Anmeldung
-> zur Starterliste

8. Traktor- und Oldtimertreffen

Der Dorfclub läd ein zum 8. Traktor- und Oldtimertreffen
am 01.05.2015 auf dem Großthiemiger Denkmalplatz.

14.00 Uhr    Anreise der Traktoren und Begrüßung, Kaffeestube
17.00 Uhr    große Ausfahrt, anschließend geschichtliche Erläuterung der Traktorenlegenden

Für jeden angereisten Teilnehmer gibts ein Freibier !

Eintritt frei !!
Für das leibliche Wohl ist gesorgt !
Wir freuen uns über jeden Teilnehmer und Besucher von Groß bis Klein.

Dorfclub Großthiemig e. V.

 8. Traktor- und Oldtimertreffen

Osterferien in der Kita Sonnenschein

Viele schöne Erlebnisse erwarteten die Hortkinder der Kita Sonnenschein in den Osterferien. Gleich am ersten Ferientag experimentierte „Envia“ mit den Kindern einen ganzen Vormittag rund um das Thema „Energie erkunden“. Auf einfache und anschauliche Weise wurde uns die Kraft des Windes und deren Nutzen erklärt. Wir erfuhren, wie man die Sonne als Stromquelle nutzt und wie eine Solarzelle funktioniert. Sehr beeindruckt waren alle vom selbst gebauten Flugzeug, das allein durch die Windkraft fliegen konnte. Jedes Kind erhielt zur Erinnerung ein kleines Geschenk.

Vielen Dank den Mitarbeitern von „Envia“ für den spannenden Vormittag.

Gleich am zweiten Tag ging es kreativ weiter. Frau Lösche und einige ihrer fleißigen Helfer vom Heimatverein Hirschfeld zeigten uns, wie Sorbische Ostereier hergestellt werden. Das war nicht nur interessant, sondern machte auch riesigen Spaß. Auch dafür noch einmal herzliches „Danke!“

Am Mittwoch dem 1. April besuchte der Osterhase alle Kinder der Kita. Natürlich hatte er, trotz des kalten Wetters, für jedes Kind wieder etwas Schönes versteckt.

In der zweiten Ferienwoche wollten wir unserem Körper etwas Gutes tun. Mit Reifen und Gymnastikbällen turnen wir in der Physiotherapie bei Frau Pulwer und konnten so unsere Rückenmuskulatur stärken. Vielen Dank Frau Pulwer, dass Sie sich für uns Zeit genommen haben.

Zum Wandertag ging es mit Rucksack und Verpflegung an einen geheimnisvollen Ort. Dort angekommen, erklommen wir die höchsten Bäume, kletterten auf Berge und erkundeten die Natur. Dabei verging die Zeit viel zu schnell.

Am letzten Ferientag kamen die Fußballspieler auf ihre Kosten. Auf unserem Bolzplatz konnten sich alle richtig austoben, auch die Mädchen spielten gern mit und zeigten den Jungen ihr Können.

joomplu:3177

joomplu:3178

Ostern in der Evangelischen Schraden-Grundschule 2015

Kurz vor den Osterferien war es wieder soweit. Zwei Höhepunkte standen wieder an: das Osterprojekt und die Osterrally der Evangelischen Schraden-Grundschule.

Beim Osterprojekt können sich alle Kinder der Schule in verschiedene Gruppen einplanen und tolle Sachen basteln und gestalten oder auch sich sportlich an verschiedenen Spielen in der Turnhalle beteiligen.

Die Bastelarbeiten werden natürlich von den Kindern gleich für Ostern genutzt –
als Geschenke für die Eltern oder die Großeltern.
 
 
Bei der Osterrally geht es dann darum, in Gruppen anhand einer Wegbeschreibung alle aufgebauten Stationen in und um Großthiemig zu finden, an den Stationen die gestellten Aufgaben bestmöglich zu meistern und auf den Wegen zwischen den Stationen ausgelegte Punktekärtchen für die eigene Gruppe zu sammeln.   

Nicht nur der richtige Weg durch und um Großthiemig musste von den Kindern gefunden werden, auch an den Stationen wurde viel abverlangt. Und da das Thema Ostern war, waren  die Suche nach Ostereiern und Zuordnen nach englischen Wörtern, Eier kullern und ein Osterquiz zu meistern.

Trotz des schlechten Wetters und der Orkanwarnungen schafften es bis zum Mittag alle Gruppen sich wieder in der Schule einzufinden. Die meisten Kinder und auch begleitenden Eltern waren geschafft von dem langen und anstrengenden Marsch, aber auch zufrieden. Denn alle Gruppen hatten ihre Aufgaben gut erledigt und fast alle Punktekarten unterwegs gefunden.
 

Das Schradenschulteam
Cathleen Ruschke-Burghardt
i.V. A. Koßmann

joomplu:3175

joomplu:3176

1.Fahrzeugtreffen und 9. Seifenkistenrennen in Großthiemig am 25./26.04.2015

Gleich an zwei Tagen geht es in der Schradengemeinde Großthiemig hoch her. Am 25.04.2015 findet das 1. Fahrzeugtreffen an der Lauschika statt. Hier haben alle Interessierten die Möglichkeit ihr Fahrzeug zu zeigen. Egal ob Trabant, Simson, MZ oder Traktor.  Die Organisatoren des Sportverein Grüne Eiche e.V. freuen sich über jedes Ausstellungstück. Bei ausreichender Teilnehmerzahl ist sogar eine Ausfahrt durch das Dorf geplant.

Aufstellung der Fahrzeuge ist am 25.04. ab 16.00 Uhr auf dem Festgelände an der Lauschgasse gegenüber dem Sportplatz. Jeder Teilnehmer der ein Gefährt ausstellt, erhält zu dem ein gratis Getränk.  Sicher ein lohnenswerter Samstagnachmittag  für Gäste und Teilnehmer. Es haben sich bereits einige VW und auch Simson Freunde angemeldet. Am 25.04.2015 haben Sie in Großthiemig die Möglichkeit ihr Schmuckstück zu zeigen. Einzige Bedingung für die Teilnahme an der Ausstellung ist, dass das Fahrzeug einen Motor hat.
Genau ein Motor ist am Folgetag für die Teilnahme am 09. Großthiemiger Seifenkistenrennen streng untersagt. Ebenfalls auf der Lauschgasse rollen am 26.04.2015 ab 10.00 Uhr die motorlosen Renngeräte wieder die Lauschgasse runter. Dieses Jahr haben sich 48 Fahrer angemeldet. Das ist nach Neuauflage dieser Veranstaltung Rekord. Geboten wird den Teilnehmern und Zuschauern eine ganze Menge. Das Opel Autohaus Neustadt spendiert eine Hüpfburg und stellt seinen Opel Corsa aus, der von vorn und hinten gleich aussieht. Weiterhin ist natürlich für die gastronomische Versorgung bestens gesorgt. Eine Kaffeestube ist ab 15.00 eingerichtet. Die Rennfahrer starten in 8 verschiedenen Klassen. Hier wird es wiederum zwei verschiedene Wertungen geben. Zum einen wird die schnellste gefahrene Zeit über den Sieg entscheiden. Dies wird für die Profis interessant. Weiterhin gibt es aber auch eine Gleichmäßigkeitsklasse in der der Fahrer siegt, der die beiden gleichmäßigsten Läufe herunter
bekommt. Hier hat also auch die langsamste Seifenkiste die Chance auf den Sieg. Dieses Rennen ist auch der Lauf um die Brandenburg Meisterschaft 2015 und gleichzeitig ein Wertungslauf der Rennserie Mitteldeutschland Cup. Es geht hoch her in Großthiemig, da versprechen wir nicht zu viel.  Besuchen Sie uns, wir die Organisatoren und die Teilnehmer freuen uns auf Sie. Gerade die Kinder würden sich freuen, zahlreich an der Rennstrecke angefeuert zu werden.  Zudem starten auch noch drei Großthiemiger Fahrer,  wovon zwei ihren Vorjahrestitel verteidigen wollen.  Also auf am 25. Und 26.04.2015 zum 1. Fahrzeugtreffen und 9. Seifenkistenrennen nach Großthiemig.   

R.B.

Seifenkistenrennen

Mit Rucki-Zucki und Dschingderassasa …

ging es am Rosenmontag in unserer Kita so richtig los. Gut gestärkt von einem zünftigen Frühstück feierten wir unseren Fasching mit allerlei lustigen Spielen und Tänzen. Unsere vielen kleinen Prinzessinnen, Hexen, Piraten … sorgten für ein buntes Treiben und trieben mit einer Polonaise den Alltag aus dem Haus. Am Buffet gab es zwischendurch leckere und süße Stärkungen. Wir sagen allen ein herzliches Dankeschön, die unsere Faschingsparty mit ihren großzügigen Zampergaben wieder einmal versüßt und unser Sparschwein kräftig gefüttert haben.

Die Kinder & Erzieherinnen der „Kita Sonnenschein“ Großthiemig

joomplu:3174

Zampern der Evangelischen Schraden-Grundschule

Auch in diesem Jahr zamperten alle Kinder, Eltern und die Erzieher der Schule durch den Ort.
Bunt kostümiert zogen die Gruppen von Haus zu Haus um Süßigkeiten, Obstkonserven oder andere Naschereien für das Faschingsfest zu sammeln. 
Obwohl das Wetter nicht ganz so mitspielte, kamen die Kinder mit strahlenden Gesichtern und vollen Körben vom Zampern zurück.
Somit können die Vorbereitungen für das Faschingsfest am 17.02.2015 beginnen. Denn die Süßigkeiten und die Obstkonserven werden gleich für das geplante Fest genutzt.
Vom gespendeten Geld werden für die Spiele kleine Preise gekauft, die die Kinder dann mit Stuhltänzen, Luftballonwettbewerben oder Tanzspiele erkämpfen können.

Für die reichlichen Zuwendungen, die die Kinder erhalten haben, bedanken wir uns recht herzlich bei allen Spendern.

Das Schradenschulteam
i.V. Annett Koßmann

joomplu:3173

Normal 0 false false false DE X-NONE X-NONE

Auch in diesem Jahr zamperten alle Kinder, Eltern und die Erzieher der Schule durch den Ort.

 

Bunt kostümiert zogen die Gruppen von Haus zu Haus um Süßigkeiten, Obstkonserven oder andere Naschereien für das Faschingsfest zu sammeln. 

 

Obwohl das Wetter nicht ganz so mitspielte, kamen die Kinder mit strahlenden Gesichtern und vollen Körben vom Zampern zurück.

 

Somit können die Vorbereitungen für das Faschingsfest am 17.02.2015 beginnen.

 

Denn die Süßigkeiten und die Obstkonserven werden gleich für das geplante Fest genutzt.

Vom gespendeten Geld werden für die Spiele kleine Preise gekauft, die die Kinder dann

mit Stuhltänzen, Luftballonwettbewerben oder Tanzspiele erkämpfen können.   

 

 

Für die reichlichen Zuwendungen, die die Kinder erhalten haben, bedanken wir uns recht herzlich bei allen Spendern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Schradenschulteam

i.V. Annett Koßmann